Bild, von gute-weine.de

Bilddetails | Falsches Bild?

LICHTENBERGER & GONZALES Muschelkalk weiss 2015

Weingut Lichtenberger & Gonzales, mehr von Lichtenberger & Gonzales...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2015 -> alle 5 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2015zuletzt 13.90EUR
91/100 P. LOB
Jahrgang 2014zuletzt 11.00EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 13.50EUR
91/100 P. LOB
Jahrgang 2012zuletzt 10.10EUR
-
Jahrgang 2011zuletzt 10.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Cuvée weiss
ErzeugerWeingut Lichtenberger & Gonzales, 7091 Breitenbrunn
GebietBurgenland / Neusiedlersee-Hügelland
LandÖsterreich
Analyse12.00 % Alkohol
AnlegedatumAm 2. 3. 2017 im Handel erstmals erfasst.
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 13.90EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
91/100 P. LOB (∅11.43EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 16. 1. 2018 bei Lobenbergs Gute Weine um 13.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung


"Lobenberg 91-92+"
Eintrag gefunden bei gute-weine.de, am 15. May 2017



1 Beschreibung


"Lobenberg: Grüner Veltliner und etwas Weißburgunder, im gebrauchten Holz vergoren. Apfel mit Wiesenkräutern, leichte Aprikose, etwas Rauch. Dichter cremiger Mund, durchaus schöne charmante Breite zeigend, sehr trinkig, auch hier wieder rauchig und mineralisch. Frisch, aber doch eher körperreich als zart, eher mild in der Säure, die cremig mehr zu Apfel und Birne denn zu Zitrus tendiert. Toller Kalkstein-Nachhall, fast ein Hauch Pfälzer Stilistik. Sehr trinkig und lecker. Lange anhaltend im cremig-blumig-kalkigen Nachhall. 91-92+/100"
Eintrag gefunden bei gute-weine.de, am 15. May 2017

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
327 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo