Bild, von Lobenbergs Gute Weine

Bilddetails | Falsches Bild?

PRAGER Grüner Veltliner Smaragd Wachstum Bodenstein 2015

Weingut Prager, mehr von Prager...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2015 -> alle 11 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20165 Händlerab 35.57EUR
97/100 P. LOB
Jahrgang 20152 Händlerab 38.50EUR
97/100 P. LOB, 96 FAL
Jahrgang 20142 Händlerab 35.90EUR
92 FAL
Jahrgang 20131 Händlerab 36.00EUR
97/100 P. LOB, 93 FAL
Jahrgang 20123 Händlerab 34.90EUR
95 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 36.00EUR
97/100 P. LOB, 95 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 36.90EUR
1/5 Sterne VIN, 96 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 31.00EUR
95 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 82.80EUR
93 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 48.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 35.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Grüner Veltliner
ErzeugerWeingut Prager, 3610 Weissenkirchen in der Wachau
GebietNiederösterreich / Wachau
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 27. 3. 2016 im Handel erstmals erfasst.
Verfügbarkeit2 Händler gefunden, von 38.50 bis 99.00 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
96 FAL (∅50.61EUR/0,75lt)
97/100 P. LOB (∅55.03EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

38.50€

ab 1 Stk*
5 Stück vorhanden.
(29. 6. 2018)

Peneder Weinhandel

» Preisliste (672 Positionen)
» 2 Kommentar(e)
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von € 150,-
Zustellung nach: AT, DE
GRÜNER VELTLINER SMARAGD WACHSTUM BODENSTEIN 2015 PRAGER
Bis 26. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 35.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 37.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 9. 2017 bei VINO VINO um 39.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 3. 2017 bei Lobenbergs Gute Weine um 39.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 2. 2017 bei Vinothek St. Stephan um 39.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 3. 2017 bei Wagner's Weinshop um 39.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 4. 2017 bei Vinorama.at um 40.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 10. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 41.82€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 10. 2016 bei Vinothek Fohringer um 43.65€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

99.00€

ab 1 Stk*
6 Stück vorhanden.
(29. 6. 2018)

Peneder Weinhandel

» Preisliste (672 Positionen)
» 2 Kommentar(e)
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von € 150,-
Zustellung nach: AT, DE
GRÜNER VELTLINER SMARAGD WACHSTUM BODENSTEIN 2015 PRAGER

  Zum Shop

99.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(26. 6. 2018)

VINO VINO

» Preisliste (121 Positionen)
Im Großraum Linz werden Hauszustellungen ab einem Warenwert von 200 Euro kostenlos durchgeführt
Zustellung nach: EU (Schengen)
GV WACHSTUM BODENSTEIN SM. , 1,5LMG 2015 PRAGER WACHAU
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 87.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 3. 2017 bei Vinothek Fohringer um 108.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 4. 2018 bei Wagner's Weinshop um 110.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 16. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 35.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 12. 2016 bei Vinothek St. Stephan um 39.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 3. 2017 bei Vinothek St. Stephan um 39.80€/Stk* erhältlich gewesen.


Methusalem 6,0 lt

Bis 5. 4. 2016 bei Vinothek Fohringer um 36.75€/Stk* erhältlich gewesen.


Sonderflasche 0.61 lt

Bis 4. 12. 2016 bei Vinothek St. Stephan um 39.80€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"Lobenberg 97-100"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 15. Apr 2016

"Bewertungen: WA96 Falstaff 95"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 20. Jan 2017

"95 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 25. May 2017



4 Beschreibungen


"Falstaff: Mittleres leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Zunächst etwas verhalten, zarte weiße Steinobstnuancen, ein Hauch von Mango, frische..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 20. Jan 2017

"Frische im Duft, Zitrus und Grapefruit, minzig im Hintergrund, würziger Gaumen, weißer Pfeffer, etwas Lebkuchen und Schwarzbrot, kernig, langer Abgang."
Eintrag gefunden bei Vinothek Wein und Wachau, am 07. Jun 2016

"Mittleres Grüngelb. In der Nase intensive dunkle Beeren, feine Botrytiswürze, ein Hauch von Stachelbeeregelee, zart nach Grapefruit und Dörrfrüchten, zart mit Honig unterlegt. Am Gaumen stoffig, reife Apfelfrucht, sehr komplex, feines Säurespiel, feine tabakige-pfeffrige Würze, bleit sehr gut haften, mineralischer Abgang."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 14. May 2016

"Lobenberg: Dieser Grüne Veltliner wächst in einer ehemaligen Versuchsanlage, in der Toni Bodenstein den alten Genpool der österreichischen Grüner Veltliner Kulturen komplett abbildet. Aus 100jährigen Rebstöcken aus dem ganzen Land hat er Klone der gesündesten Reben vermehrt und hier mit Genehmigung der EG als Versuchsanlage ausgebracht. In diesen Rebanlagen ist eine Ertragsreduktion nicht mehr nötig. Die biologische Bodenbearbeitung zusammen mit der Rebauswahl führt zu natürlicher extremer Qualität bei niedrigen Erträgen. Die Nase des Weins ist extrem sauber, ohne Botrytis. Die typische leichte Öligkeit ist allerdings vorhanden, ohne das Beiwerk der Bitterstoffe und der bitteren Süße. Sehr fein gezeichnet. Überwiegend Birne mit Grapefruit, ein wenig Zitrus dahinter. Ein ganz leichter Hauch pikanter Passionsfrucht und ganz wenig Ananas. Im Mund überaus saftig, aber sehr typisch Grüner Veltliner. Feines Öl, fast an Viognier erinnernde Zartheit. Der Wein hat eine irre mineralische Länge. Eine Art Grüner Veltliner, wie man sie fast nicht mehr findet. Verständlich, bei Auswahl und Rekultivierung eines solchen Genpools. Hier haben wir einen Grünen Veltliner, wie es ihn im Grunde nicht mehr gibt. Vielleicht der beste Grüne Veltliner Pragers und vielleicht sogar der beste Grüne Veltliner der Wachau überhaupt. 97-100/100"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 15. Apr 2016

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
728 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo