Bild, von Lobenbergs Gute Weine

Bilddetails | Falsches Bild?

PICHLER-KRUTZLER Riesling In der Wand 2015

Weingut Pichler-Krutzler, mehr von Pichler-Krutzler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2015 -> alle 10 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20163 Händlerab 25.21EUR
-
Jahrgang 20151 Händlerab 25.08EUR
94/100 P. LOB
Jahrgang 20141 Händlerab 27.20EUR
92/100 P. IWB, 94/100 P. LOB
Jahrgang 20131 Händlerab 22.00EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 2012.00EUR
-
Jahrgang 2011zuletzt 18.90EUR
94/100 P. LOB, 92 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 18.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 24.95EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 34.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 21.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Riesling
ErzeugerWeingut Pichler-Krutzler, 3601 Dürnstein
GebietNiederösterreich / Wachau
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 12. 2. 2016 im Handel erstmals erfasst.
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 25.08 bis 25.08 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
94/100 P. LOB (∅24.84EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

25.08€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(18. 4. 2018)

eWein.com

» Preisliste (932 Positionen, 12 in Aktion)
» 4 Kommentar(e)
Ab einem Bruttowarenwert von EUR 129,- versandkostenfrei nach Österreich und ab 149,- nach Deutschland
Zustellung nach: AT, DE, CH, CZ, BE, DK, ES, FR, HU, IT, LU, NL, PT, SL, SK
RIESLING IN DER WAND 2015 PICHLER-KRUTZLER NIEDERÖSTERREICH
Bis 30. 8. 2017 bei Vinoble um 22.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 5. 2017 bei Vinothek Fohringer um 22.97€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 12. 2017 bei PubKlemo um 24.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 1. 2018 bei Lobenbergs Gute Weine um 26.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 11. 2017 bei Vinorama.at um 27.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 4. 2017 bei Meinl am Graben GmbH um 32.90€/Stk* erhältlich gewesen.


Methusalem 6,0 lt

Bis 5. 4. 2016 bei Vinothek Fohringer um 22.97€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen


"Lobenberg 94-95"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 11. Jun 2016

"Bewertungen: WA92"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 20. Jan 2017



3 Beschreibungen


"Lobenberg: Der erste Anflug in der Nase ist sehr mineralisch, Salz, Steinmehl, dann Quitte, Zitronengras, Passionsfrucht, grüne Birnen, auch ein Hauch Grapefruit. Setzt sich im Mund genau so fort. Sehr schier. Extremer Geradeauslauf. Vergärung und Ausbau im Stahltank auf der Vollhefe ohne Batonnage. Maischestandzeit vor der Vergärung nur drei Stunden. Sehr sanfte Abpressung, Vergärung spontan. Die Säure liegt bei 6,5 Gramm, Alkohol 12,5-13°, Restzucker 4 Gramm. Das ist extrem feiner Riesling. Das ist eine Stilistik wie an der Mosel, das ist eine Qualität, wie ein Großes Gewächs, der puristischste Wein des Weinguts, grandios, finessereich und total schick! 94-95/100"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 11. Jun 2016

"Ein sehr ansprechender Grüner Veltliner mit intensivem, fruchtigem Duft, Steinobstaromen und einer passenden Säure."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 01. Jun 2016

"Lage/Boden: In der Wand........Lage des Dürnsteiner Kummersthal; Vinifikation: 6 Stunden Maischestandzeit, Vergärung mit Naturhefe im Stahltank, auf der Feinhefe bis zur Abfüllung keine Schönung, zweifache Filtration; Lagerungspotential: 8 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Mittlere gelb-grüne Farbe, schön stahlig und mineralisch in der Nase, noch ein wenig verschlossen, voll und ziemlich konzentriert, gleichzeitig grazil und lebendig am Gaumen, das Spiel zwischen hoher Säure und dem Restzucker ergibt einen süffigen Wein im besten Sinn. Sehr lang! (Pichler-Krutzler)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 01. Mar 2016

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
568 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo