Bild, von Getränkehaus Lux

Bilddetails | Falsches Bild?

NETZL Cuvée Edles Tal 2013

Weingut Franz und Christine Netzl, mehr von Netzl...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2013 -> alle 15 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20153 Händlerab 14.90EUR
91 FAL, 91/100 P. WE
Jahrgang 2014zuletzt 15.87EUR
-
Jahrgang 20131 Händlerab 16.84EUR
91 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 369.00EUR
91 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 35.36EUR
92 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 13.23EUR
92 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 17.39EUR
92 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 16.90EUR
91 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 16.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 18.75EUR
89 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 16.90EUR
2/3 Sterne VIN, 90 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 22.00EUR
-
Jahrgang 2003zuletzt 14.00EUR
-
Jahrgang 2002zuletzt 14.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 13.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Zw|Me|Sy
ErzeugerWeingut Franz und Christine Netzl, 2464 Göttlesbrunn
GebietNiederösterreich / Carnuntum
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 28. 8. 2015 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerCarnuntum 2013: 17.5(weiss), 16.5(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 16.84 bis 16.84 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
91 FAL (∅16.75EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

16.84€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(1. 7. 2018)

Vinocades Weinhandel GmbH

» Preisliste (182 Positionen)
» 1 Kommentar(e)
Gratislieferung ab einem Bestellwert von 150.- € in AT, DE
Zustellung nach: EU
EDLES TAL 2013 NETZL
Bis 16. 11. 2016 bei weinshop24.cc um 13.98€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 1. 2017 bei Vinoble um 14.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 10. 2016 bei eWein.com um 14.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 3. 2017 bei Vinothek Fohringer um 14.29€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 3. 2016 bei Burgenland Vinothek um 15.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 7. 2016 bei Getränkehaus Lux um 15.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 10. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 16.65€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 10. 2017 bei Weinshop24 um 16.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92 Falstaff "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 13. Dec 2015

"90 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 31. Jan 2016

"Bewertungen: Falstaff 90"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 20. Jan 2017



8 Beschreibungen


"Cuvee Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel. Hersteller Bitte wählenAlbert Gesellma..Alphart FlorianAndreucci Tenim..Andreucci Tenim..Angelo GajaAnton BauerAnton BauerAnton IbyAnton KollwentzArtnerAzienda Agr. Vu..Beck JudithBernhard ErnstBieglerBöheimBründlmayerBrunnenhof Mazz..BulgariniCa Dei FratiCantina Torcula..Cascina Baricch..CastelfederCastello di Luc..CiodetClaus Preissing..collosorboColvendraCondéCustozaDe Vescovi Ulzb..DocknerDürnbergEdlingerElio AltareEmmerich KnollErich und Walte..Erwin SabathiFeiler- Artinge..FischerFrancesco Borgo..Franz Hirtzberg..Franz NetzlFred LoimerGarlider- Chris..Gerald TschidaGerhard Markowi..Gerhard Pittnau..Gerhard RieplGernot HeinrichGiacomo Fenocch..Giulia NegriGrasslGrasslGünter WenzlHannes ReehHans NittnausHans PitnauerHans SchwarzHeribert BayerJ. WiederJohann HeinrichJohann TopfJörg BretzJosef PöcklJosef und Maria..Juris- Axel Sti..JurtschitschKaiserKopfensteinerKoppitsch Alexa..La LunaLa MassaLackner- Tinnac..Le ColtureLe ContesseLeo HillingerLeopold AuerLudwig HofbauerLungarottiMalatMalatMarcatoMarcatoMarkowitsch Luk..Markus HuberMarkus IroMartin NiglMartini und Söh..Mayr am Pfarrpl..Meinhard Forstr..MeinklangMionetto MOMonika StrehnMonsenhorMüller-CatoirMünzenriederNeumeisterNiki MoserNikolaihofPaul KerschbaumPolczer JohannPrielerReinhard MusterReinhold Krutzl..Reinisch Johann..RivettoSan AntonioSan MarzanoSattlerhofScheiblhoferSchloss Gobelsb..SchmelzSchmid JosefSophienwaldStraussT-FX-TTementTenementi Andre..Tenuta San Anto..Triebaumer Erns..Triebaumer Günt..UmathumValdicavaValter ScarboloVauxWaldschützWalter Kirnbaue..Walter SkoffWeingut Karnbur..Weingut MigsichWeingut VuliniWeingut ZullWerner AchsZillingerZwickelstorfer News Unsere Empfehlungen / unsere Angebote wöchentlich neue Angebote bis zu 25 % Rabatt  wegen Jahrgangwechsel  Spitzen Weine wie GV Knoll, Sauvignon blanc Wenzl, Rose di Sangiovese Conde,  Blanc de Blanc Dürnberg, uvm................."
Eintrag gefunden bei Omega Weinwelt ltd., am 27. Sep 2017

"Dunkles Rubingranat mit schwarzem Kern, dunkle Beeren, Nougat und Anklänge von Orangenzeste, am Gaumen sehr elegant mit feiner Extraktsüße, gut eingebautes Tannin, weich strukturiert, klingt lange nach. Speiseempfehlung: dunkles Fleisch wie Rind, Lamm ode"
Eintrag gefunden bei Vinocades Weinhandel GmbH, am 09. Aug 2017

"Lage/Boden: Edles Tal, Holzweg, Schüttenberg / Löss- und Schotterböden; Lese: selektive Handlese; Vinifikation: Vergärung bei ca. 30 Grad, 2 Wochen Maischestandzeit, Lagerung für 15 Monate in neuen und gebrauchten Barriquefässern; Lagerung: Vergärung bei ca. 30 Grad, 2 Wochen Maischestandzeit, Lagerung für 15 Monate in neuen und gebrauchten Barriquefässern; Lagerungspotential: 8-10 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat mit schwarzem Kern, dunkle Beeren, Nougat und Anklägne von Orangenzeste, am Gaumen sehr elegant mit feiner Extraktsüße, gut eingebaute Tannine, weich strukturiert, klint lange nach. (Netzl) Speisenempfehlung: Rind, Wild, Lamm, Käse"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 10. Feb 2016

"Cuvée aus 60% Zweigelt, 30% Merlot und 10% Syrah. Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. Mit zartem Schokoanklang unterlegte dunkle Waldbeerenfrucht, ein Hauch von Orangen. Mittlere Komplexität, feine Holzwürze, frisch strukturiert, Brombeerkonfit im Abgang, angenehmer Speisenbegleiter."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 31. Jan 2016

"Das "Edle Tal" ist ein Cuvee aus Zweigelt (60%) und Merlot(30%) und einem Hauch Syrah - dicht (10%) , saftig und dennoch weich, wunderschöne Frucht nach Kirsch/Weichsel, geschmeidig am Gaumen und dennoch straff und fest. Perfekt zu Steak und Wild. Falstaff Rotweinguide 2015 "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 13. Dec 2015

"Edles Tal von Netzl ist ein Cuvée aus 60% Zweigelt, 30 % Merlot und 10 % Syrah - - Dunkles Rubingranat mit schwarzem Kern, vollreife Beeren, Schoko- und Orangennoten, am Gaumen sehr elegant mit Extraktsüße, gut eingebautes Tannin, elegante Struktur, klingt lange nach. Passt hervorragend zu dunklem Fleisch wie Rind, Lamm oder Wild, welches kräftig gewürzt ist sowie zu Käse. - - Ausbau: - Ausgangspunkt ist hochreifes Traubenmaterial durch selektive Handlese geerntet mit nochmaliger Kontrolle und Selektion im Keller und in Temperatur-kontrollierten Edelstahltanks bei ca. 30 °C vergoren. Anschließend weitere 2 Wochen Maischestandzeit und die malolaktische Gärung und 15-monatige Reifung erfolgten in neuen und gebrauchten französischen Barriquefässern. Dadurch entwickelt der Wein seine volle Geschmeidigkeit und ein sehr reifes und weiches Tannin und bereitet ziemlich schnell Trinkfreude. - - Falstaff: 91 Punkte - Österreichs beste Rotweine 2014 - Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig unterlegte reife Zwetschkenfrucht, ein Hauch von Schokolade, etwas Dörrobst. Mittlere Komplexität, dezente Brombeerfrucht, feine Tannine, mineralischer Nachhall, vielseitig einsetzbar."
Eintrag gefunden bei weinshop24.cc, am 29. Nov 2015

"Dunkles Rubingranat, opaker Kern, zarte Randaufhellung. Mit feiner Krätuerwürze unterlegte Kirschenfrucht, süße Zwetschkenfrucht, ein Hauch von Orangenzesten, Saftige Zwetschkenröster, feiner Nougat unterlegt, samtig, feine Säurestruktur, gute Länge, ausgewogen, kraftvoller Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial. Geliefert mit Holzkasette."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 26. Nov 2015

"Rubingranat mit dunklen Reflexen, saftige Beeren und dunkle Schokolade, am Gaumen geschmeidig und elegant, angenehmer Extraktsüße, reifes gut integriertes..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 28. Aug 2015

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
702 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo