Bild, von WINEFORUM online vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

TRIEBAUMER Blaufränkisch Gmärk 2014

Ernst Triebaumer, mehr von Triebaumer...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2014 -> alle 17 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2016zuletzt 11.44EUR
-
Jahrgang 20151 Händlerab 11.00EUR
-
Jahrgang 20141 Händlerab 9.90EUR
91 FAL
Jahrgang 2013zuletzt 12.90EUR
91 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 9.70EUR
91 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 10.26EUR
-
Jahrgang 2011zuletzt 10.50EUR
90/100 P. IWB, 91 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 12.00EUR
89 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 11.60EUR
91 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 10.80EUR
90 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 9.97EUR
88 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 10.70EUR
1/3 Sterne VIN, 88 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 11.10EUR
88 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 15.80EUR
-
Jahrgang 2003zuletzt 9.90EUR
88 FAL
Jahrgang 1985zuletzt 40.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 10.60EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch
ErzeugerErnst Triebaumer, 7071 Rust
GebietBurgenland / Neusiedlersee-Hügelland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 27. 8. 2015 im Handel erstmals erfasst.
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 9.90 bis 9.90 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
91 FAL (∅16.75EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

9.90€

ab 1 Stk*
16 Stück vorhanden.
(12. 10. 2018)

Vinothek Wein und Wachau

» Preisliste (871 Positionen, 1 in Aktion)
Ab € 200,-- innerhalb Österreichs, nach Deutschland ab € 280,- frei Haus Lieferung
Zustellung nach: EU (Schengen)
BLAUFRÄNKISCH GMÄRK 2014 E. TRIEBAUMER NEUSIEDLERSEE - HÜGELLAND
Bis 1. 4. 2017 bei Weinhandel Wild um 9.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 10.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 5. 2017 bei Vinothek Fohringer um 10.48€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 8. 2017 bei Weinshop24 um 10.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 8. 2017 bei Wagner's Weinshop um 10.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 3. 2017 bei WINEFORUM online vinothek um 10.85€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 3. 2017 bei eWein.com um 11.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 7. 2017 bei Vinorama.at um 11.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 1. 2017 bei Meinl am Graben GmbH um 12.90€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 16. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 9.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"91 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 16. Mar 2016



5 Beschreibungen


"unfiltriert - schlanker Körper, kernig - dunkle Kirschfrucht und Weichsel in Nase, fröhliches Gemüt mit Charme, fokussiert ganz ohne Schnörksel"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 20. Jan 2017

"Doch ein etwas schlanker Körper, dunkle Kirsche und Weichsel im Duft, elegant, fokossiert, ein ganz klassischer Blaufränkischer."
Eintrag gefunden bei Vinothek Wein und Wachau, am 14. Jul 2016

"Nahe beim See hinterm Wald, versteckt auf kalkigem Tonboden, spielt Triebaumers Lokalmatador, Gmärk, seine ganze Größe vor allem in heißen und trockenen Jahren aus. Auch dann bringt er eine helle Weichselfrucht, Kräuternoten in Präzision und animierende Säure mit sich. Kulturtechnik und Boden (nicht) Bearbeitung stellen jährlich höchste Ansprüche an den Winzer. Aufmerksame Handlese, schonende Verarbeitung und Spontangärung sind auch hier selbstverständlich. Seit das Weingut Triebaumer den Ausbau in gebrauchten 300 und 500 lt Fässern bis in den Herbst verlegt hat, können sie auch beim Blaufränkisch Gmärk auf eine Filtration komplett verzichten. Der Blaufränkisch Gmärk vom Leithaberg präsentiert sich mit schlankem Körper, kernig-dunkle Kirschfrucht und Weichsel in der Nase. Ein fröhliches Gemüt mit Charme, fokussiert ganz ohne Schnörksel. Ernst Triebaumer empfiehlt seinen Blaufränkisch Gmärk zu geschmortem Huhn mit gebratenen Ofengemüse und Ofenerdäpfel."
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 24. Mar 2016

"Leuchtendes Rubingranat, violetter Rand. In der Nase intensives Weichselkonfit, feine Orangenfrucht, florale Nuancen, rauchige Mineralik. Am Gaumen saftige Kirschenfrucht, zitronie Nuancen, mittlere Länge, fest Tannine im Abgang, zart nach Weichseln im Nachhall, mittlere Länge."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 16. Mar 2016

"Leuchtendes Rubinrot, violetter Rand, in der Nase Gräser- und Wacholderbeerenduft, am Gaumen mineralisch, dunkle Beeren, unterlegt mit würzigen Noten, die an Blutwurst erinnern, langer erfrischender Abgang."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 25. Jan 2016

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
902 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo