Bild, von Burgenland Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

GLATZER Gotinsprun 2012

Weingut Glatzer, mehr von Glatzer...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 19 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20161 Händlerab 25.04EUR
-
Jahrgang 20151 Händlerab 21.50EUR
-
Jahrgang 201322.59EUR
-
Jahrgang 20121 Händlerab 27.47EUR
92 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 21.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2010unklar
-
Jahrgang 2009zuletzt 27.22EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 26.24EUR
92 FAL
Jahrgang 200719.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 25.50EUR
91 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 19.50EUR
93 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 30.62EUR
92 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 19.50EUR
-
Jahrgang 2002zuletzt 45.43EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 30.62EUR
-
Jahrgang 1999zuletzt 30.62EUR
-
Jahrgang 1998zuletzt 30.62EUR
-
Jahrgang 1996zuletzt 29.87EUR
90/100 P. IWB
Jahrgang *zuletzt 43.08EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch, Merlot, St. Laurent, Syrah, Pinot Noir
ErzeugerWeingut Glatzer, 2464 Göttlesbrunn
GebietNiederösterreich / Carnuntum
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 6. 5. 2015 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerCarnuntum 2012: 18.0(weiss), 18.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 27.47 bis 27.47 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
92 FAL (∅21.50EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

27.47€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(11. 10. 2018)

WINEFORUM online vinothek

» Preisliste (623 Positionen, 10 in Aktion)
» 1 Kommentar(e)
In Österreich ab 333EUR versandkostenfrei, nach Deutschland ab 666EUR
Zustellung nach: Global
CUVEE GOTISPRUN 2012 GLATZER
Bis 15. 10. 2016 bei eWein.com um 21.38€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 12. 2017 bei Vinoble um 21.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 3. 2017 bei Vinothek Fohringer um 21.96€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 3. 2016 bei Burgenland Vinothek um 24.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 1. 2017 bei Der feine Weinhandel um 24.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 10. 2016 bei Vinorama.at um 26.40€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"Bewertungen: Falstaff 92"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 03. Jul 2015

"92 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 11. Mar 2016



5 Beschreibungen


"Cuvee aus Blaufränkisch, Syrah, Merlot und Zweigelt. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, feine schokoladige Nuancen, tabakige Anklänge. Saftig, reife Herzkirschen, elegant, gut integrierte, präsente Tannine, finessenreiche Säurestruktur, feiner Nougattouch."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 11. Mar 2016

"Die Cuvée Gotinsprun wurde Göttlesbrunn zu Ehren nach dem alten Namen der Gemeinde benannt, der bereits 1083 urkundlich erwähnt wird und Brunnen der Gotini (Gotini war die Gemahlin des Ortsgründers) bedeutet. Für unser rotes Flaggschiff werden ausschließlich die reifsten und hochwertigsten Trauben der Sorten Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Syrah und St. Laurent verwendet. Jahrgangsbedingt wechselt der Anteil der einzelnen Sorten, wobei Blaufränkisch (mind. 50 %) und Merlot (ca. 30 %) den Hauptanteil stellen."
Eintrag gefunden bei Der feine Weinhandel, am 19. Feb 2016

"Lage/Boden: Reben aus Glatzers besten Lagen rund um Göttlesbrunn/ lehmig-schottrig, kalkhaltige Tonböden; Lese: Mitte September bis Mitte Oktober; Vinifikation: 3 Wochen auf der Maische gelagert; Lagerung: 16 Monate in 80% neuem Holz; Lagerungspotential: 10-12 Jahre bei optimalen Lagerbedingungen; Weitere Notizen: Dunkles Rubin mit schönem kräftigen Kern, viele differenzierte Aromen von Mandel, Walnuss und Nougat; eingebundenes zartes Holz; zeigt Frische und Mineralik, das Beste aus dem Jahrgang. (VINARIA, 2004) Begleitet kräftige Speisen von Wild und Rind."
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 10. Feb 2016

"Rubinrot, in der Nase Zwetschken, Kirschen, zarte Schokonoten, ein Hauch Edelholz, am Gaumen perfekt balanciert, geschmeidige Tannine, eleganter Fruchtschmelz, delikate Schwarzkirschen, Beeren, zarte Würze, langer Nachhall."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 05. Oct 2015

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, feine schokoladige Nuancen, tabakige Anklänge...."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 03. Jul 2015

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
830 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo