Bild, von Österreichische Wein Shop Anstalt

Bilddetails | Falsches Bild?

GRASSL St. Laurent Reserve 2013

Weingut Hans und Philipp Grassl, mehr von Grassl...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2013 -> alle 13 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2015zuletzt 23.20EUR
92 FAL
Jahrgang 20131 Händlerab 21.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 23.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 21.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 23.98EUR
92 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 21.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 14.70EUR
92 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 18.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 21.50EUR
90 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 32.24EUR
90 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 52.00EUR
91 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 20.40EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 32.24EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, St. Laurent
ErzeugerWeingut Hans und Philipp Grassl, 2464 Göttlesbrunn
GebietNiederösterreich / Carnuntum
LandÖsterreich
Analyse13.00 % Alkohol, 1.80 g/l Restzucker
AnlegedatumAm 9. 4. 2015 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerCarnuntum 2013: 17.5(weiss), 16.5(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 21.00 bis 21.00 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
92 FAL (∅21.49EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

21.00€

ab 6 Stk*
online, keine Angaben
(1. 7. 2018)

Vinoble

» Preisliste (436 Positionen, 1 in Aktion)
» 4 Kommentar(e)
Ab 36 Flaschen à 0,75 l oder Bestellwert von € 360,- inkl. MwSt. erfolgt die Lieferung versandkostenfrei nach Österreich
Zustellung nach: AT, DE
ST. LAURENT GRASSL ST.LAURENT RESERVE 2013 WEINGUT
Bis 30. 11. 2015 bei eWein.com um 20.84€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 3. 2017 bei Weinhandel Wild um 21.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 6. 2016 bei SUSSITZ - WIR LEBEN WEIN um 21.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 4. 2016 bei Vinothek Fohringer um 21.45€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 7. 2017 bei Österreichische Wein Shop Anstalt um 23.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 5. 2016 bei Wagner's Weinshop um 24.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 24.60€/Stk* erhältlich gewesen.


Demi 0,375 lt

Bis 13. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 16.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 31. 5. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 48.50€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Österreichische Wein Shop Anstalt, am 28. Sep 2015



3 Beschreibungen


"Die besten Trauben für den Sankt Laurent Reserve reifen in der perfekt sonnenexponierten Lage Bärnreiser, aus der auch Grassls gleichnamige Premiumcuvée stammt. "Dank" den bis ein halbes Jahrhundert alten Rebstöcken, die auf den gut durchlüfteten kalkig-schottrigen Böden ideale Bedingungen vorfinden, sind die Erträge hier zwar relativ gering. Die Traubenqualität dafür ist selbst in durchwachsenen Jahren sehr gut, in großen schlichtweg sensationell. Da meist der erste Eindruck ausschlaggebend ist, erwatet Sie auch bei diesesm St. Laurent Reserve vom Weingut Pfaffl im Carnuntum ein feiner Duft nach schwarzen Holunderbeeren und dunklen Waldkirschen, welcher durch zart florale Anklänge an Veilchen und anderen blauen Blüten untermalen wird. Dunkelbeerig unterlegte, kühle Fruchtstellung. Saftig und elegant zugleich, in Kombination mit feinkörnigen Tannine. Burgundisch strukturiert."
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 27. Feb 2016

" Der Wein duftet fein nach dunklen Oliven und schwarzen Holunderbeeren. Er hat eine feine, rotbeerig unterlegte und kühle Fruchtstellung. Er ist zudem saftig und elegant mit einer feinkörnigen Tannine. Ein burgundischer und strukturierter Wein. "
Eintrag gefunden bei Österreichische Wein Shop Anstalt, am 28. Sep 2015

"Lage/Boden: Ried Aubühl und Bärnreiser / steinige, kalkreiche Schotterböden; Lese: handgelesen in 2 Selektionsschritten Mitte Oktober; Vinifikation: kontrollierte Vergärung in Holzgärständern bei 30°C durch sanftes Unterstossen und Überfluten des Tresterhutes, Maischestandzeit 20 Tage / Säureabbau in 70% neuen und gebrauchten Barriques (2. Befüllung), Klärung durch mehrmaliges Umziehen, 16-monatige Reifung; Lagerung: kontrollierte Vergärung in Holzgärständern bei 30°C durch sanftes Unterstossen und Überfluten des Tresterhutes, Maischestandzeit 20 Tage / Säureabbau in 70% neuen und gebrauchten Barriques (2. Befüllung), Klärung durch mehrmaliges Umziehen, 16-monatige Reifung; Lagerungspotential: 8 - 10 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Feiner Duft nach schwarzen Holunderbeeren und dunklen Waldkirschen, zart florale Anklänge an Veilchen und anderen blauen Blüten, dunkelbeerig unterlegte, kühle Fruchtstellung, saftig und elegant, feinkörnige Tannine, burgundisch strukturiert. (Grassl) Speisenempfehlung: feiner Begleiter zu dunklem Wildgeflügel (Ente, Gans, Fasan), und gebratenen Fleischspeisen mit zarter Würzung sowie reifen Käsesorten"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 09. Apr 2015

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
624 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo