Bild, von Burgenland Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

VEREINTE WINZER Arachon T.F.X.T Evolution 2012

Vereinte Winzer Horitschon, mehr von Vereinte Winzer...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 19 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2014zuletzt 26.50EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 26.90EUR
-
Jahrgang 20121 Händlerab 44.00EUR (1.50)
93 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 26.67EUR
92 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 44.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 12.50EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 23.90EUR
90 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 29.90EUR
90 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 25.00EUR
2/3 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 539.00EUR
2/3 Sterne VIN, 92/100 P. ALC, 91 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 21.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 43.80EUR
91 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 18.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 21.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 27.05EUR
93 FAL
Jahrgang 2000zuletzt 30.35EUR
92 FAL
Jahrgang 1999zuletzt 47.30EUR
92 FAL
Jahrgang 1998zuletzt 19.95EUR
-
Jahrgang *zuletzt 24.99EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, 55% Blaufränkisch 25% Blauer Zweigelt 15% Merlot 5% Cabernet Sauvignon
ErzeugerVereinte Winzer Horitschon, 7312 Horitschon
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
Analyse13.50 % Alkohol, 1.00 g/l Restzucker
AnlegedatumAm 19. 2. 2015 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2012: 18.0(weiss), 18.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 44.00 bis 44.00 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

44.00€

ab 6 Stk*
online, keine Angaben
(12. 10. 2018)

Vinoble

» Preisliste (400 Positionen, 1 in Aktion)
» 4 Kommentar(e)
Ab 36 Flaschen à 0,75 l oder Bestellwert von € 360,- inkl. MwSt. erfolgt die Lieferung versandkostenfrei nach Österreich
Zustellung nach: AT, DE
55% BLAUFRÄNKISCH 25% BLAUER ZWEIGELT 15% MERLOT 5% CABERNET SAUVIGNON TFXT ARACHON MAGNUM 2012 WEINGUT
Bis 4. 3. 2017 bei Weinshop24 um 49.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 1. 2018 bei magnothekshop.com um 50.94€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 4. 2018 bei Wagner's Weinshop um 52.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 12. 2017 bei Vinorama.at um 61.10€/Stk* erhältlich gewesen.


Demi 0,375 lt

Bis 6. 2. 2017 bei eWein.com um 12.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 2. 2018 bei Vinorama.at um 14.20€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 13. 6. 2016 bei Weinwelt.at um 19.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 2. 2017 bei Weinshop24 um 21.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 10. 2016 bei Weinwerk Burgenland um 22.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 3. 2016 bei Burgenland Vinothek um 23.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 8. 2016 bei weinversand.at um 23.33€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 12. 2016 bei wine-shop.at um 23.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 9. 2016 bei Vinorama.at um 24.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 8. 2016 bei Wagner's Weinshop um 26.50€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"JG 2012: Falstaff: 92/100 Punkte"
Eintrag gefunden bei weinwelt.at, am 29. Nov 2015

"92 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 30. Jan 2016

"93 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 03. Feb 2016



7 Beschreibungen


"Dunkles Rubingranat mit violetten Reflexen. In der Nase riecht man Brombeeren, reife Kirsc..."
Eintrag gefunden bei weinversand.at, am 14. Jul 2016

"Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, breitere Randaufhellung. In der Nase einladende Würze, fast bordelesker Stil im Bukett, nach Brombeeren und Cassis, feine Röstaromen, ein zarter animalischer Hauch. Am Gaumen kompakt und frisch, feines Zwetschkenkonfit, präsente Tannine, lebendiges, trinkanimierenddes Säurespiel, feine Holzwürze im Finale, insgesamt serh attraktiv, gut anhaltend gutes Reifepotenzial."
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 03. Feb 2016

"Cuvée aus Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Feinwürzig unterlegtes Brombeerkonfit, ein Hauch von reifen Zwetschken, zart nach Edelholz und kandierten Orangenzesten. Am Gaum saftig, elegant, süßes Brombeerkonfit, gute Tannine, frisch strukturiert, bleibt gut haften, Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 30. Jan 2016

"Dunkles Rubin­granat mit violet­ten Refle­xen. In der Nase riecht man Brom­beeren, reife Kirsche über Kaffee und Röst­aromen, am Gaumen ist er voll­mun­dig, saftig mit gut stützenden Tanninen, Brom­beer­anklänge, minera­lisch, und ein rot­beeri­ges Finish mit einem Hauch Schoko­lade im Finale. Passt sehr schön zu Wild."
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 12. Dec 2015

"Verkostnotiz: Verkostnotiz Falstaff:, Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zart eee e Randaufhellung. Feinwürzig unterlegtes Brombeerkonfit, ein Hauch von reifen Zwetschken, zart nach Edelholz und kandierten Orangenzesten. Saftig, elegant, süßes Brombeerkonfit, gute Tannine, frisch strukturiert, bleibt gut haften, ein Speisenbegleiter mit Entwicklungspotenzial. Vinifizierung: Temperaturkontrollierte Vergärung im Edelstahltank, 20 Monate Ausbau im neuen französischen Barriques."
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei weinwelt.at, am 29. Nov 2015

"Tiefdunkles Rubingranat mit violetten Reflexen, in der Nase intensives Bukett mit Brombeer- und Schwarzkirschnoten über Kaffee und Röstaromen, am Gaumen vollmundig, saftig mit gut stützenden Tanninen, Brombeeranklänge, mineralisch, rotbeeriges Finish mit einem Hauch Schokolade im Finale, gutes Potenzial."
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei vinorama.at, am 05. Nov 2015

"Lage/Boden: Schwere Lehm- und Lössböden; Vinifikation: 10 Tage Maischegärung, neues Barrique; Lagerungspotential: ca. 10-12 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, breitere Randaufhellung. In der Nase einladende Würze, fast bordelesker Stil im Bukett, nach Brombeeren und Cassis, feine Röstaromen, ein zarter animalischer Hauch. Am Gaumen kompakt und frisch, feines Zwetschkenkonfit, präsente Tannine, lebendiges, trinkanimierendes Säurespiel, feine Holzwürze im Finale, insgesamt sehr attraktiv, gut anhaltend, gutes Reifepotenzial. (FALSTAFF-GUIDE)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 19. Feb 2015



1 Speisenempfehlung


"Fleisch: Rind gebraten, gegrillt Fleisch: Rind gekocht Käse: würzig und reif Fleisch: Wild"
Eintrag gefunden bei weinwelt.at, am 29. Nov 2015

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1222 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo