Bild, von Döllerer Weinhandelshaus GmbH

Bilddetails | Falsches Bild?

KNOLL Gelber Traminer Smaragd 2013

Weingut Knoll, mehr von Knoll...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2013 -> alle 16 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20161 Händlerab 32.17EUR (0.50)
94/100 P. LOB
Jahrgang 2015zuletzt 21.00EUR
94/100 P. LOB, 92 FAL
Jahrgang 2013zuletzt 16.72EUR
94/100 P. LOB, 92 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 19.90EUR
93 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 16.90EUR (0.50)
94/100 P. LOB, 91 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 19.10EUR
94/100 P. LOB, 94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 17.46EUR
91/100 P. IWB, 94 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 17.21EUR
94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 15.90EUR
2/3 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 19.82EUR
91 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 21.00EUR
91 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 12.00EUR
2/3 Sterne VIN, 91 FAL
Jahrgang 20031 Händlerab 19.90EUR (0.50)
-
Jahrgang 20021 Händlerab 19.90EUR (0.50)
-
Jahrgang 2001zuletzt 19.90EUR
-
Jahrgang 2000zuletzt 19.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Gelber Traminer
ErzeugerWeingut Knoll, 3601 Dürnstein
GebietNiederösterreich / Wachau
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 11. 4. 2014 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerWachau 2013: 18.5(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 16.72EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
92 FAL (∅21.50EUR/0,75lt)
94/100 P. LOB (∅25.14EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Sonderflasche 0.50 lt

Bis 23. 8. 2015 bei Vinothek Fohringer um 16.05€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 4. 2018 bei eWein.com um 16.72€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 18.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 4. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 19.10€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 8. 2017 bei WINEFORUM online vinothek um 19.14€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 1. 2016 bei Lobenbergs Gute Weine um 19.95€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 14. 10. 2016 bei Vinospirit GmbH um 17.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 17. 12. 2015 bei Lobenbergs Gute Weine um 19.95€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"LOB 94+"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 26. Jun 2014

"Bewertungen: Falstaff 91-93"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 11. Nov 2014

"93 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 16. Dec 2015



4 Beschreibungen


"Mittleres Gelbrün. In der Nase rauchig-würzig unterlegte Eibischnote, feíne Steinobstanklänge, zarte Selchnote, Grapefruitsesten. Am Gaumen kraftvoll, salzig-mineralisch, elegante feine Textur sehr straff, bleibt gut haften, sehr gutes Reifepotenzial, ein feiner trockener Traminer für vielfältige Einsatzmöglichkeiten."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 16. Dec 2015

"Mittleres gelbgrün, In der Nase feine Eibischanklänge, nach Muskatnuss und Grapefruitzesten, guter Sortencharakter. Am Gaumen saftig, sehr elegante Textur, wieder etwas Eibisch, ausgewogen, bleibt gut haften, sehr gutes Reifepotenzial, mineralische Noten im Abgang, zarte Süße im Nachhall."
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 04. Sep 2015

"LOB: Im Grunde ist der Gelbe Traminer ein Gewürztraminer mit komplett gelb werdenden Trauben. Der Gelbe Traminer hat etwas kleinere Trauben als der Gewürztraminer und er behält etwas höhere Säure. Angepflanzt 1995 im Flachland auf lehmigem Untergrund. Extrem verspielte gelbe Pflaume, Renekloden pur, ein kleiner Hauch Honig. Melone kommt dann, auch Ananas, auch schöner gelber Apfel. Aber die gelbe Pflaume dominiert eindeutig. Aromatisch sehr fein. Im Mund deutlich zurückhaltender als der Gelbe Muskateller. Kraftvoll, üppig, gut strukturiert. Auch hier etwas Honig, gelbe Pflaume, aber auch Quitte. Hier kommt dann auch etwas Mango dazu. Insgesamt, aber strukturiert bleibend, nie überquellend im Aromenspektrum wie ein Muskateller. Auch deutliche Salznoten und Mineralität. Sehr kraftvoll endend, sehr lang. Sehr eigenständiger Wein mit einer Kraft, fast wie ein grüner Veltliner. Alkohol 14°, ungefähr 5 Gramm Restzucker und Säure. LOB 94+/100"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 26. Jun 2014

"Mittleres Grüngelb. Feine gelbe Tropenfruchtanklänge, ein zarter Hauch von Rosen, noch etwas zurückhalten. Saftig, elegant, zart nach Babybanane, feine..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 11. Apr 2014

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
937 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo