Bild, von wineforum.co.at

Bilddetails | Falsches Bild?

KRUTZLER Cuvée Perwolff 2012

Weingut Krutzler, mehr von Krutzler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 26 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20152 Händlerab 42.00EUR
95/100 P. LOB
Jahrgang 201441.00EUR
95/100 P. LOB, 94 FAL
Jahrgang 20131 Händlerab 52.90EUR
95/100 P. ALC, 94 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 48.00EUR
95/100 P. LOB, 95 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 228.00EUR
-
Jahrgang 201139.00EUR
5/5 Sterne VIN, 95 FAL
Jahrgang 201039.00EUR
93/100 P. IWB, 93 FAL
Jahrgang 2009768.00EUR
95 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 76.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 2007.00EUR
92 FAL
Jahrgang 20061 Händlerab 152.00EUR (1.50)
3/5 Sterne VIN, 3/3 Sterne VIN, 94 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 76.00EUR
2/3 Sterne VIN, 17.50/20 Punkte GM, 91 FAL
Jahrgang 20041 Händlerab 79.00EUR
91 FAL
Jahrgang 20031 Händlerab 85.00EUR
-
Jahrgang 20021 Händlerab 85.00EUR
-
Jahrgang 20011 Händlerab 85.00EUR
-
Jahrgang 20001 Händlerab 99.00EUR
-
Jahrgang 19991 Händlerab 99.00EUR
93 FAL
Jahrgang 19981 Händlerab 89.00EUR
-
Jahrgang 1997zuletzt 89.00EUR
-
Jahrgang 1994zuletzt 105.00EUR
-
Jahrgang 19931 Händlerab 105.00EUR
-
Jahrgang 1989zuletzt 144.00EUR
-
Jahrgang 106zuletzt 48.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 81.14EUR
-
Jahrgang *zuletzt 26.50EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Cuvée
ErzeugerWeingut Krutzler, 7474 Deutsch-Schützen
GebietBurgenland / Südburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 23. 3. 2014 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerSüdburgenland 2012: 18.0(weiss), 18.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 48.00EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
95 FAL (∅38.00EUR/0,75lt)
95/100 P. LOB (∅35.00EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Demi 0,375 lt

Bis 5. 10. 2015 bei eWein.com um 23.82€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 24.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 25.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 2. 2015 bei Vinorama.at um 25.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 11. 2014 bei Wagner's Weinshop um 26.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 2. 3. 2016 bei Weinwerk Burgenland um 39.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 9. 2017 bei Vinothek Dunkelsteinerwald um 41.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 5. 2016 bei eWein.com um 41.52€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 4. 2015 bei Vinoble um 42.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 42.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 8. 2015 bei Burgenland Vinothek um 43.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 10. 2015 bei Vinothek Fohringer um 43.16€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 7. 2018 bei Wein.Handlung Noitz um 45.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 5. 2015 bei Vinorama.at um 45.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 9. 2015 bei Der feine Weinhandel um 47.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 2. 2017 bei Lobenbergs Gute Weine um 47.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 47.70€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 7. 2018 bei Bacchus Keller Vinothek um 48.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 12. 2016 bei Vinothek St. Stephan um 48.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 7. 2016 bei rarewine.at um 49.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 6. 2018 bei Peneder Weinhandel um 49.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 3. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 49.27€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 3. 2015 bei Wein&Co um 49.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 5. 2018 bei PubKlemo um 54.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 6. 2015 bei Wagner's Weinshop um 54.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 21. 3. 2015 bei Lobenbergs Gute Weine um 47.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 8. 2016 bei Vinothek St. Stephan um 48.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 25. 11. 2015 bei Vinothek Fohringer um 88.10€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 9. 2016 bei eWein.com um 90.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 7. 2018 bei Wein.Handlung Noitz um 92.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 3. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 96.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 1. 2017 bei magnothekshop.com um 97.38€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 3. 2016 bei Vinothek St. Stephan um 98.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 10. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 99.25€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 2. 2016 bei Vinorama.at um 102.10€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 105.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 9. 2017 bei Wagner's Weinshop um 108.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 10. 2017 bei PubKlemo um 110.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Doppelmagnum/Jeroboam 3,0 lt

Bis 30. 11. 2015 bei eWein.com um 185.94€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 11. 2016 bei Vinothek Fohringer um 200.54€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 10. 2015 bei WINEFORUM online vinothek um 228.34€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 3. 2016 bei Vinothek St. Stephan um 238.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



6 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93-95 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 21. Aug 2014

"93-95 Falstaff"
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 12. Sep 2014

"93-95 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 14. Sep 2014

"92 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 27. Sep 2014

"Bewertungen: Falstaff 94"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 27. Oct 2014

"Lobenberg 95; Falstaff 93-95"
Eintrag gefunden bei gute-weine.de, am 25. Feb 2015



8 Beschreibungen


"Lobenberg: Ein Wein mit gutem Ruf, der maßgeblich zur Österreichischen Rotwein-Erfolgsgeschichte beigetragen hat. Vielfach national und international ausgezeichnet, ist er das Aushängeschild des Weinguts. Herrlich typische Blaufränkisch-Nase, die jetzt schon die Ausgewogenheit des Weines zwischen Kraft und Finesse spüren lässt. Dichte Kirsche und volle Waldbeere mit leichter Wildheit von rotem Fleisch und gegerbtem Leder. Im Mund sofort auskleidend. Robuste Tannine, spannungsreiche Säure und satte Kirsche mit einem Hauch Schlehe. Voller Körper und lang anhaltend. Im Abgang feinste Bitterschokolade, Kaffee und Bittermandel. Von der ersten Nase bis zum letzten Schluck, ein rundum klasse Wein, der seinem guten Ruf absolut gerecht wird. Ein Wegbereiter und Archetyp des Südburgenlands. Muss man probiert haben. 95/100 -- Falstaff: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Mit feiner Schieferwürze unterlegte dunkle Beerenfrucht, zarte florale Nuancen, ein Hauch von Nougat und Zwetschken, mineralischer Touch. Elegant, saftig, feine Kirschenfrucht, gut integrierte Tannine, finessenreicher Säurebogen, bereits sehr harmonisch, trinkanimierender, zugänglicher Stil."
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 17. Dec 2015

"Lage/Boden: Plateau, Südost bis Südwest / mineralischer, eisenhältiger Lehm bzw. Schiefer; Vinifikation: ohne Reinzuchthefen im traditionellen offenen Gärständer, Pressung nach 12-20 Tagen, biologischer Säureabbau im Barrique / 18 Monate Barriques; Lagerung: ohne Reinzuchthefen im traditionellen offenen Gärständer, Pressung nach 12-20 Tagen, biologischer Säureabbau im Barrique / 18 Monate Barriques; Lagerungspotential: mind. 12 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat, in der Nase tiefes Cassis, Brombeeren, ein Hauch Minze. Am Gaumen kräftige Fruchtextrakte, Kirschnoten, dicht und würzig, bereits sehr harmonisch, attraktives mineralisches Finish. Großes Entwicklungspotential. (VINOBLE) Speisenempfehlung: dunkles Fleisch, Wild, würzige kräftige Saucen"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 17. Dec 2014

"Aus sorgfältiger Selektion der jeweils besten Blaufränkisch-Trauben des Jahrgangs wird mit einem kleinen Anteil Cabernet Sauvignon der sogenannte Perwolff in kleinen Eichenfässern ausgebaut. Dieser aufwendigst verarbeitete, extrem lagerfähige Spitzenwein von Weltruf hat seinen Namen nach einer alten Bezeichnung für Deutsch-Schützen. Denn bereits 1221 wurde die Siedlung unter dem Namen Perwolff das erste mal erwähnt."
Eintrag gefunden bei Der feine Weinhandel, am 22. Nov 2014

"In der Nase vollreife Brombeeren, einladend, feine Edelholzaromen, am Gaumen engmaschig, straffe Textur mit dunklen Beeren ausstaffiert.Es wurde das selbe Holzfass genommen wo auch der große Perwolff gelagert wurde."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 27. Sep 2014

"Aus sorgfältiger Selektion der jeweils besten Blaufränkisch-Trauben des Jahrgangs wird mit einem kleinen Anteil (5%)Cabernet Sauvignon der sogenannte Perwolff in kleinen Eichenfässern ausgebaut. Dieser aufwendigst verarbeitete, extrem lagerfähige Spitzenwein von Weltruf hat seinen Namen nach einer alten Bezeichnung für Deutsch-Schützen. Denn bereits 1221 wurde die Siedlung unter dem Namen Perwolff das erste mal erwähnt."
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 22. Sep 2014

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Angenehme Edelholzwürze, Vanille und Nelken, mit dunkler Beerenfrucht unterlegt, ein Hauch von Cassis. Stoffig, gute Komplexität, schwarze Beeren, präsentes, gut eingebundenes Tannin, bleibt gut haften, zeigt eine gute Länge, schokoladiger Nachhall, verfügt über Reifepotenzial. <br>Falstaff Weinguide 2012"
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei Vinorama.at, am 15. Sep 2014

"Perwolff ist der älteste Name von Deutsch-Schützen und dieser Wein ist das Flaggschiff des Weinguts: Grandiose Cuvée aus Blaufränkisch und Cabernet in einem Moment der Muße ein unvergessliches Weinerlebnis!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 21. Aug 2014

"Verfügbar ab/Lieferzeit:2014-09"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 04. Jul 2014

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
2102 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo