Bild, von eWein.com

Bilddetails | Falsches Bild?

WIENINGER Pinot Noir Grand Select 2011

Weingut Wieninger, mehr von Wieninger...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 18 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20151 Händlerab 50.09EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 44.10EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 49.00EUR
-
Jahrgang 2011zuletzt 42.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 47.99EUR
92 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 49.50EUR
4/5 Gläser WP, 94 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 42.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 37.62EUR
17/20 Punkte GM, 94/100 P. ALC, 3/5 Gläser WP, 93 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 21.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 43.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 79.00EUR
3/3 Sterne VIN, 86/100 P. ALC, 93 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 50.40EUR
91 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 49.00EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 49.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2000zuletzt 54.00EUR
-
Jahrgang 1999zuletzt 97.04EUR
-
Jahrgang 1994zuletzt 49.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 35.70EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Pinot Noir
ErzeugerWeingut Wieninger, 1210 Wien
GebietWien / Wien
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 14. 11. 2013 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerWien 2011: 18.0(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 42.90EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Demi 0,375 lt

Bis 27. 11. 2014 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 21.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2015 bei Wagner's Weinshop um 21.90€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 33.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 3. 2015 bei Vinothek Fohringer um 35.19€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 4. 2018 bei eWein.com um 36.32€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 2. 2017 bei wine-shop.at um 39.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 4. 2016 bei Getränkehaus Lux um 39.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 2. 2016 bei rarewine.at um 41.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 8. 2015 bei Vinocades Weinhandel GmbH um 42.37€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 5. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 42.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 12. 2015 bei Vinothek St. Stephan um 42.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 6. 2018 bei WINEFORUM online vinothek um 42.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 9. 2015 bei Wagner's Weinshop um 43.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"Bewertungen: Falstaff 93"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 01. Mar 2015



5 Beschreibungen


"Boden:Die Trauben des Pinot Noir Grand Select stammen fast ausschließlich von den Lagen des Wiener Bisamberges, ein Weingarten befindet sich am Nußberg und nur die besten Trauben dieser Weingärten finden auch wirklich Verwendung. Die Böden am Bisamberg bestehen aus leichtem, sandigem Löß auf massivem Kalkstein im Untergrund und der Nußberg besteht hauptsächlich aus Muschelkalkverwitterungsboden, ebenfalls auf massivem Kalkstein. Der stetige Wind und der relativ geringe Niederschlag, dazu noch die tollen Drainageeigenschaften der sandigen Böden, machen vor allem den Wiener Bisamberg zu einem hervorragenden Rotweingebiet, aber auch den Nußberg darf man gerade beim Pinot Noir nicht unterschätzen. Weingarten und Keller:Die Trauben werden abgebeert und die Maische anschließend in eigens geöffnete Doppelbarriques gefüllt. Diese werden anschließend sofort ins Kühlhaus transportiert, zur Kaltmazeration für etwa 6 Tage, danach wird mittels Spontanhefe die Maischegärung bei Normaltemperatur durchgeführt. Nach der Gärung und kurzer weiterer Mazeration wird die Maische abgepresst und in burgundische Barriques gefüllt, 50% der Fäßer sind übrigens neu. Sehr viel der Hefe wird mit in die Fäßer gefüllt und in regelmäßigen Abständen aufgerührt, bis zu 9 Monate lang. Nach etwa 30 Monaten ist der Ausbau im Barrique beendet und der Wein wird in ein großes Faß zusammengestellt. Ein Monat später erfolgt die Abfüllung ohne jeglicher Schönung oder Filtration. Weinbeschreibung:In der Nase tabakig-teerige Würze, im Vordergrund Fruchtaromen von Himbeere und Kirsche. Am Gaumen saftige dunkelrotbeerige Frucht, mineralisch unterlegte Textur mit finessenreichen Säurebogen und feinem Tanninspiel. Hochelegant und sehr burgundisch mit sehr gutem Entwicklungspotenzial. "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 22. Apr 2016

"Falstaff: Mittleres Kramingranat, violette Reflexe, breite Randaufhellung. Einladendes süßes Waldbeerkonfit, feine Kirschenfrucht, dezente Kräuterwürze,..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 01. Mar 2015

"Fritz Wieninger versteht es perfekt die Raffinesse des Pinot Noirs hervorzuheben. Harmonische Röstaromen, reife rote Beeren und pefekter Abgang. Mittleres Karmingrant, zart unterockert, Wasserrand. In der Nase dunkle Kirschenfrucht, mineralisch unterlegt, feine Kräuterwürze, zart nach Orangenschalen. Am GAumen elegant, feine Extraktsüße, zart nach Waldbeerkonfit, frisch, feine Zitrusnoten, rotbeeriger Nuancen, Weichselfrucht im Nachhall, sehr balanciert."
Eintrag gefunden bei Döllerer, am 08. Sep 2014

". WIENINGER aus Stammersdorf."
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 04. Jun 2014

"In der Nase tabakig-teerige Würze, im Vordergrund Fruchtaromen von Himbeere und Kirsche. Am Gaumen saftige dunkelrotbeerige Frucht, mineralisch unterlegte Textur mit finessenreichen Säurebogen und feinem Tanninspiel. Hochelegant und sehr burgundisch mit sehr gutem Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 25. Feb 2014

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1078 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo