Bild, von eWein.com

Bilddetails | Falsches Bild?

GOBELSBURG Riesling Heiligenstein Kamptal DAC Reserve 2012

Weingut Schloss Gobelsburg, mehr von Gobelsburg...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 8 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20161 Händlerab 57.81EUR (1.50)
95 FAL
Jahrgang 20153 Händlerab 28.50EUR
95 FAL
Jahrgang 20142 Händlerab 28.00EUR
94 FAL
Jahrgang 20132 Händlerab 26.90EUR
95/100 P. ALC, 95 FAL
Jahrgang 20121 Händlerab 32.90EUR
95/100 P. ALC, 95 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 29.50EUR
96 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 34.90EUR
92/100 P. RP, 95 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 29.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Riesling
ErzeugerWeingut Schloss Gobelsburg, 3550 Gobelsburg
GebietNiederösterreich / Kamptal
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 14. 6. 2013 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerKamptal 2012: 18.5(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 32.90 bis 32.90 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
95 FAL (∅38.00EUR/0,75lt)
95/100 P. ALC (∅31.02EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

32.90€

ab 1 Stk*
24 Stück vorhanden.
(18. 11. 2017)

Vinothek Wein und Wachau

» Preisliste (869 Positionen, 9 in Aktion)
Ab € 200,-- innerhalb Österreichs, nach Deutschland ab € 280,- frei Haus Lieferung
Zustellung nach: EU (Schengen)
RHEINRIESLING KAMPTAL DAC RESERVE HEILIGENSTEIN EL 2012 SCHLOSS GOBELSBURG
Bis 29. 9. 2014 bei Vinorama.at um 26.01€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 27.39€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 1. 2015 bei eWein.com um 27.96€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 5. 2015 bei LOISIUM um 28.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 7. 2015 bei WINEFORUM online vinothek um 28.04€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 2. 2017 bei feine-weine.at um 28.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 7. 2014 bei Pfanner & Gutmann um 29.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 9. 2014 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 30.80€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 26. 8. 2015 bei wine-shop.at um 56.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 8. 2016 bei Weinshop24 um 56.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 1. 2017 bei magnothekshop.com um 57.81€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 4. 2014 bei Vinothek St. Stephan um 64.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"1.2011 Gault Millau 18,5 01.2011 Falstaff Wine Guide 94-96 "
Eintrag gefunden bei eWein.com, am 04. Oct 2013

"Falstaff 93-95"
Eintrag gefunden bei loisium-vinothek.at, am 24. Jul 2014

"96 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 27. Aug 2014



8 Beschreibungen


"Mittleres Gelbgrün, Einladende blütenverbrämte Steinobstnote, weißer Pfirsich, rauchige Mineralik unterlegt. Vielschichtigs Bukett, Zitruszesten Komplex, reife gelbe Frucht, finessreicher Säurebogen, sehr harmonisch, salzige Nuancen im Abgang, feine Extraktsüße, Orangenfrucht im Nachhall, bleibt sehr gut haften Litschi und weißer Pfirsich im Rückgeschmack"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 27. Aug 2014

"Pfeffrig und mit rosa Grapefruit unterlegt, puristisch und messerscharf definiert, beschreibt auch einen weiten Bogen; großes Aromenspektrum am Gaumen, Bergamotten und Stachelbeeren, aber auch ein bisschen Weingartenpfirsich im Hintergrund, extraktsüß und dicht, fordernde Säure, modellhaft und ausbaufähig. a la Carte: 95 Pkte"
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 20. Aug 2014

" "
Eintrag gefunden bei oww24.com, am 05. Aug 2014

"Kamptal DAC Reserve, 1. ÖTW Lage"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 11. Dec 2013

"In die Nase Früchtekorb: Apfel, Ananas und etwas Banane, auch Honig im Hintergrund, reichhaltig, saftig, geschmeidig, sehr extraktreich, harmonische Säure, gut strukturiert, toller Reisling!!"
Eintrag gefunden bei weinundwachau.at, am 09. Oct 2013

"Ein Korb reifer Früchte springt unmittelbar in die Nase: Komponenten von alten Apfelsorten schwingen ebenso mit wie eine Spur Banane und Ananas, auch etwas Waldhonig im Hintergrund, reichhaltig und mollig, ungemein eindringlich; geschmeidig und fest, überlegener Extrakt, auch etwas Lebkuchen, gut austarierte, reichliche Säure und präzise Definition – ein Riesling zum Träumen, vermutlich der beste Gobelsburger der Neuzeit überhaupt!Auszeichnungen: 93-95 Punkte FalstaffAm wohl bekanntesten Weinberg der Region - dem Heiligenstein - liegen diese Gärten mit Blauburgunder und Riesling am östlichen Teil des Berges. Hier wird ein Teil der Rieslinge in der Lyra aufgezogen, die durch die doppelte Laubwand und das daraus resultierende Mikroklima besonders gute Ergebnisse erzielt. Die Lage gehört zu den geologisch ältesten Formationen dieser Gegend. Perm - Symbiose aus Wüstensandstein und vulkanischen Bestandteilen - ist hier der Nährboden für die Reben."
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei feine-weine.at, am 24. Sep 2013

"Helles Gold mit Grünschimmer, in der Nase ein Korb voll frischem Steinobst und Tropenfrüchten, begleitet vom typischen mineralischen Terroirschmelz des Heiligensteins, zarte rotbeerige Facetten, am Gaumen saftig und elegant, reife Pfirsichfrucht, brillante Säurestruktur, feine Zitrusanklänge, tolle Länge."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 16. Sep 2013

"Am wohl bekanntesten Weinberg der Region - dem Heiligenstein - liegen unsere Gärten mit Blauburgunder und Riesling am östlichen Teil des Berges. Hier wird ein Teil der Rieslinge in der Lyra aufgezogen, die durch die doppelte Laubwand und das daraus resultierende Mikroklima besonders gute Ergebnisse erzielt. Die Lage gehört zu den geologisch ältesten Formationen dieser Gegend. Perm - Symbiose aus Wüstensandstein und vulkanischen Bestandteilen - ist hier der Nährboden für die Reben."
Eintrag gefunden bei Pfanner & Gutmann, am 14. Jun 2013

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
792 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo