Bild, von wineforum.co.at

Bilddetails | Falsches Bild?

HIEDLER Grüner Veltliner Maximum DAC Reserve 2011

Weingut Hiedler, mehr von Hiedler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 9 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20161 Händlerab 65.99EUR (1.50)
-
Jahrgang 2015zuletzt 59.90EUR
-
Jahrgang 20141 Händlerab 54.90EUR (1.50)
-
Jahrgang 2013zuletzt 23.90EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 26.74EUR
93 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 51.40EUR (1.50)
93 FAL
Jahrgang 20101 Händlerab 48.30EUR (1.50)
-
Jahrgang 2009zuletzt 42.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 18.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Grüner Veltliner
ErzeugerWeingut Hiedler, 3550 Langenlois
GebietNiederösterreich / Kamptal
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 13. 3. 2013 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerKamptal 2011: 18.0(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 51.40 bis 51.40 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

51.40€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(11. 10. 2018)

Vinocades Weinhandel GmbH

» Preisliste (150 Positionen, 1 in Aktion)
» 1 Kommentar(e)
Gratislieferung ab einem Bestellwert von 150.- € in AT, DE
Zustellung nach: EU
GRÜNER VELTLINER MAXIMUM MAGNUM DAC RESERVE 2011 HIEDLER
Bis 6. 2. 2015 bei WINEFORUM online vinothek um 48.18€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 24. 3. 2015 bei Getränkehaus Lux um 20.61€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 4. 2014 bei rarewine.at um 21.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 3. 2015 bei WINEFORUM online vinothek um 22.07€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 22.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93 Falstaff"
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 15. Oct 2013

"93 Falstaff "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 09. Oct 2014



4 Beschreibungen


"Mehrfache Selektion inden Top-Lagen, von Hand gelesen, keine Maische- bzw. Mostschwefelung, keine Verwendung von Enzymen und Schönungsmitteln, im Stahltank mit natürlich vorkommender Weinbergshefe spontan vergoren; biologischer Säureabbau, Reifung für 1 Jahr im großen Holzfass (Akazie). Der "Maximum" ist jeweils das Flaggschiff des Hauses Hiedler und wird nicht aus einer einzelnen Lage gelesen. Hier werden die "Filetstücke" aus jeder einzelnen Lage vereint.Mittleres Gelbgrün, zart rauchig-reduktive Nuancen, braucht etwas Luft, sollte man dekantieren. Zart nach Orangenzesten, feine gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Mango, dunkle Mineralik. Saftig, kraftvoll, reife gelbe Tropenfrucht, feiner Honigtouch, ein stoffiger Wein mit guter Länge, feine Süße im Nachhall (Falstaff) "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 09. Oct 2014

"Delikates Bukett, Blütenhonig, Winteräpfel, Birne, exotische Früchte, feiner weißer Pfeffer, kraftvoll und doch elegant, finessreich, vollmundig, druckvoll, explodiert am Gaumen, langes Finale, tolle Ressourcen."
Eintrag gefunden bei weinundwachau.at, am 05. Nov 2013

". HIEDLER aus Langenlois."
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 15. Oct 2013

"Tiefe, komplexe Frucht, reife Birnen und Backäpfel, am Gaumen Extraktsüße, feiner Blütenhonig, exotische Früchte, nuancenreiches Aromenspiel, wunderbarer Schmelz, tolles Potential WeingutDas Weingut Hiedler vereint Eleganz, mediterranes Flair und bodenständige Naturverbundenheit. Als Pionier im ökologischen Weinbau gilt es zudem als Aushängeschild der Region. Seit 1856 steht das Unternehmen im Zeichen der Eule, welches Weisheit, Ruhe und Dauerhaftigkeit sowie den Genuss in Maßen symbolisiert. In allen Hiedler-Weinen spiegeln sich diese Attribute in der Balance zwischen Zugänglichkeit, Aromenvielfalt und Tiefgang wider. Die Philosophie ist es, alle Weine handwerklich und traditionell zu produzieren, um ihnen dadurch noch mehr Ausdruck, Persönlichkeit und Authentizität zu verleihen - ein Leitspruch, der weit über Österreichs Grenzen hinaus für die mehrfach ausgezeichneten Weine steht."
Eintrag gefunden bei wineforum.co.at, am 13. Mar 2013

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1155 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo