Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

HEINRICH Zweigelt 2011

Weingut Gernot und Heike Heinrich, mehr von Heinrich...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 19 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20152 Händlerab 10.90EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 10.95EUR
91 FAL
Jahrgang 20131 Händlerab 10.00EUR
90 FAL
Jahrgang 20121 Händlerab 10.00EUR
91 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 10.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 10.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 10.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 9.99EUR
-
Jahrgang 2008unklar
-
Jahrgang 2008zuletzt 25.50EUR
90 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 8.99EUR
88 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 21.80EUR
15/20 Punkte GM, 89/100 P. ALC, 89 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 9.80EUR
90 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 9.75EUR
90 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 9.55EUR
-
Jahrgang 1997zuletzt 13.56EUR
-
Jahrgang *zuletzt 4.79EUR
-
Jahrgang *zuletzt 10.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 4.79EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blauer Zweigelt
ErzeugerWeingut Gernot und Heike Heinrich, 7122 Gols
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 27. 1. 2013 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerNeusiedlersee 2011: 17.5(weiss), 19.0(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 10.00 bis 10.00 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
90 FAL (∅13.24EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

10.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(26. 6. 2018)

Vinothek Weinladen

» Preisliste (177 Positionen)
Versandfreibeträge: AT ab 200.- / DE ab 300.-
Zustellung nach: AT, DE, CZ, HU, SK, SL, BE, DK, LU, NL, FI, FR, IT, SE
ZWEIGELT HEINRICH G+H 2011 NEUSIEDLERSEE - GOLS
Bis 1. 4. 2014 bei wein-expert24.at um 8.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 9.49€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 5. 2014 bei wine-shop.at um 9.98€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 1. 2014 bei SUSSITZ - WIR LEBEN WEIN um 10.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 8. 2015 bei Vinothek Dunkelsteinerwald um 10.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 10. 2013 bei Vinoble um 10.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 8. 2013 bei Vinothek Gols um 10.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 3. 2014 bei Weinhandel Wild um 10.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 1. 2014 bei Weinwerk Burgenland um 10.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 12. 2013 bei Best Wines Online Store um 10.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 12. 2014 bei Mercateo Austria GmbH um 10.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 1. 2014 bei Weinshop24 um 10.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 5. 2014 bei Der feine Weinhandel um 10.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 3. 2014 bei Burgenland Vinothek um 10.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 8. 2015 bei Vinocades Weinhandel GmbH um 11.04€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 7. 2014 bei Pfanner & Gutmann um 11.10€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 2. 2014 bei Vinothek Fohringer um 11.11€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 11. 2014 bei Origine Weinkultur um 11.11€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 4. 2014 bei Getränkehaus Lux um 11.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 4. 2014 bei Wagner's Weinshop um 11.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 2. 2014 bei Vinorama.at um 11.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 7. 2014 bei weinversand.at um 11.94€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 5. 2014 bei WINEFORUM online vinothek um 12.61€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 8. 2014 bei eWein.com um 12.72€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 5. 2014 bei Wein&Co um 13.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 10. 2016 bei Vinophilia & Cetera um 15.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



16 Beschreibungen


"100% Zweigelt; 12,5 / 5,5 / 1,1; Dunkles Rubingranat, Weichselaromen, kräutrig-würzige Komponenten, rote Beeren und dezente Kirschfrucht am Gaumen, dem Charakter des Jahrgangs entsprechender feiner Säurebogen, engmaschiges anspruchsvolles Tanningerüst."
Eintrag gefunden bei vinocades.at, am 28. Jan 2015

"Ein eleganter und doch kraftvoller Zweigelt. In der Nase und am Gaumen findet sich das typische Sauerkirscharoma sowie zartes Waldbeerkonfit und feine Schokoladenanklänge wieder. Die gut balancierten Tannine werden von einem ..."
Eintrag gefunden bei sankt-urban.at, am 05. Oct 2014

"Bis zu 30 Jahre alte Rebstöcke, hauptsächlich im Heideboden, den ebenen Lagen zwischen Parndorfer Platte und Neusiedler See. Weichsel, Kräuterwürze, rote Beerenfrucht, jahrgangstypischer feiner Säu..."
Eintrag gefunden bei Mercateo Austria GmbH, am 08. May 2014

"In der Nase Zwetschken und rote Beeren, am Gaumen mollig und druckvoll, samtige Tannine harmonieren perfekt mit der Fruchtigkeit des optimalen Traubenmaterials dieses Weines, hochklassiges Finish. Ein umwerfender Zweigelt mit internationaler Klasse! 1b5"
Eintrag gefunden bei weinversand.at, am 07. Feb 2014

"Auf den ersten Blick Purpurrubin mit violetten Touch. Bei näherer Betrachtung unsere Paradesorte mit Duft von dunklen Beeren und reifen Herzkirschen. Am Gaumen fruchtcharmant, vollreif mit viel Kirsch- und Heidelbeerextrakt. Weiche, samtige, fast feminine Tannine. Im Abgang lang anhaftende Geschmeidigkeit."
Eintrag gefunden bei Der feine Weinhandel, am 10. Jan 2014

"Dunkles Rubingranat, Weichselaromen, kräutrig-würzige Komponenten, rote Beeren und dezente Kirschfrucht am Gaumen, dem Charakter des Jahrgangs entsprechender feiner Säurebogen, engmaschiges anspruchsvolles Tanningerüst"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 02. Jan 2014

"Minimalistisch und reduziert auf das Wesentliche. Sprich: Trinkvergnügen mit Niveau, feine Frucht, erdige Würze, schön eingebundene Tannine und nicht zu viel Alkohol. Der Wein für jeden Anlass und zu jedem (guten) Essen."
Eintrag gefunden bei Best Wines Online Store, am 05. Dec 2013

"Lage/Boden: sandig, schottrig-lehmiger Heideboden; Lese: Lese von Hand Ende August bis Mitte September; Vinifikation: Selektion im Weingarten, Verarbeitung nach Schwerkraftprinzip (kein Einsatz von Pumpen), Vergärung im Stahltank bei 28 bis 34°C, Überflutung mittels Druckluft, 2 bis 3 Wochen Maischestandzeit, Malolaktik im Stahltank, Ausbau im Eichenholz-Gärständer und in Barriques in 2. bis 3. Füllung, erste Abfüllung am 8. Jänner 2005.; Lagerung: Selektion im Weingarten, Verarbeitung nach Schwerkraftprinzip (kein Einsatz von Pumpen), Vergärung im Stahltank bei 28 bis 34°C, Überflutung mittels Druckluft, 2 bis 3 Wochen Maischestandzeit, Malolaktik im Stahltank, Ausbau im Eichenholz-Gärständer und in Barriques in 2. bis 3. Füllung, erste Abfüllung am 8. Jänner 2005.; Lagerungspotential: 6 Jahre bei guter Lagerung; Weitere Notizen: „Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violetter Rand; in der Nase feine Zwetschkenfrucht und typische Würze; am Gaumen saftig, süß und trinkfreudig, sehr gut Länge, toller Sortenvertreter.“ (FALSTAFF-GUIDE 90/100) Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frische Zwetschkenfrucht, feine Kräuterwürze klingt an, ein Hauch von Orangenzesten. Am Gaumen saftig, feine rotbeerige Frucht, die eine gute Süße vermittelt,angenehme Säurestruktur, sehr aus-gewogen, mittlere Länge, bereits gut zugänglich, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen. (HEINRICH) Empfohlen zu Pasta und Risotto."
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 01. Oct 2013

"dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Frische dunkle Beerenfrucht, aber auch zart nach Weichseln und Preiselbeeren, angenehme..."
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 31. Jul 2013

"Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frische Zwetschkenfrucht, feine Kräuterwürze klingt an, ein Hauch von Orangenzesten. Am Gaumen saftig, feine rotbeerige Frucht, die eine gute Süße vermittelt, angenehme Säurestruktur, sehr ausgewogen, mittlere Länge, bereits gut zugänglich, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen."
Eintrag gefunden bei pfanner-weine.com, am 13. Jun 2013

"SORTE Zweigelt REBALTER Bis zu 30 Jahre LESETERMIN Handlese, Selektion im Weingarten, Anfang bis Mitte September 2011 VINIFIKATION Verarbeitung nach dem Schwerkraftprinzip ohne Einsatz von Pumpen, Spontan­vergärung, zwei bis drei Wochen Maischestandzeit und Malolaktik im Stahltank, Reifung im Eichenholzgärständer und gebrauchten Barriques FÜLLDATUM Mitte Dezember 2012 ALKOHOL 13,0 % vol SÄURE 5,5 g/l RESTZUCKER 1,4 g/l CHARAKTERISTIK Dunkles Rubingranat, Weichselaromen, kräutrig-würzige Kom­ponenten, rote Beeren und dezente Kirschfrucht am Gaumen, dem Charakter des Jahrgangs entsprechender feiner Säurebogen, engmaschiges anspruchs­volles Tanningerüst.  "
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei Vinothek Weinladen, am 23. May 2013

"Der reinsortige Zweigelt von Gernot Heinrich ist in gebrauchten Barriques ausgebaut, saftig, dicht mit wunderschönen Kirschanklängen. Ein wunderbarer Begleiter von Pasta und Co. aber auch einfach zum Dahintrinken. "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 22. Apr 2013

"Trocken Kräftiges Rubinrot mit violetten Reflexen, zarter Wasserrand. In der Nase frische Zwetschkenfrucht, feine Kräuterwürze klingt an, ein Hauch von Orangenzesten. Am Gaumen saftig, feine rotbeerige Frucht, die eine gute Süße vermittelt, angenehme Säurestruktur, sehr ausgewogen, mittlere Länge, bereits gut zugänglich, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen. Ausbau: im Eichenholzgärständer und zweimal gebrauchten Barriques Bodentyp: Kalk und Schiefer"
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 02. Mar 2013

"Mittleres Karminrot, violette Reflexe, zarter Ockerrand. In der Nase feine dunkelbeeriges Aroma, zart nach Nougat. Am Gaumen saftig, lebendig strukturiert, feiner Zitrustouch wirkt sehr harmonisch"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 27. Feb 2013

"  Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase zart blättrig-würzig unterlegte Kirschen-Zwetschken-Frucht, zart nach Orangenzesten, etwas Brombeergelee. Am Gaumen mittlerer Körper, feine rotbeerige Nuancen, lebendige Säurestruktur, feine Zitrusanklänge, ein ausgewogener, bereits zugänglicher Speisenbegleiter."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 20. Feb 2013

"Eine Höchstleistung ist dieser kräftige und opulente Zweigelt mit tiefer Amarenakirschfrucht, balancierten Tanninen und geschmeidigem Abgang. Auf unserer Topseller-Liste immer unter den ersten Drei!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 27. Jan 2013

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
2483 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo