Bild, von feine-weine.at

Bilddetails | Falsches Bild?

TRAPL Cuvee Tillhofen 2008

Weingut Johannes Trapl, mehr von Trapl...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang2008
WeinsorteRotwein, Cuvee
ErzeugerWeingut Johannes Trapl, 2463 Stixneusiedl
GebietNiederösterreich / Carnuntum
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 5. 12. 2012 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerCarnuntum 2008: 17.0(weiss), 17.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, 24.20EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
91 FAL (∅16.75EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 27. 2. 2017 bei feine-weine.at um 22.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 10. 2018 bei Vinothek Weinladen um 24.20€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"Falstaff 91-93, Rotweinguide 94"
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 03. Mar 2014



2 Beschreibungen


"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frische Zwetschken, zart tabakig unterlegte Gewürzanklänge, zart nach Orangenschalen. Am Gaumen saftig, elegante Textur, dunkle Beeren, etwas Cassis, festes gut eingebundenes Tannin, bleibt gut haften, zarter Nougat im Rückgeschmack, ein vielseitiger Speisenbegleiter."
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 03. Mar 2014

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frische Zwetschken, zart tabakig unterlegte Gewürzanklänge, zart nach Orangenschalen. Am Gaumen saftig, elegante Textur, dunkle Beeren, etwas Cassis, festes gut eingebundenes Tannin, bleibt gut haften, zarter Nougat im Rückgeschmack, ein vielseitiger Speisenbegleiter.Cuvée aus den Sorten: Zweigelt, Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot"
Eintrag gefunden bei feine-weine.at, am 05. Dec 2012

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
646 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo