Bild, von vinorama.at

Bilddetails | Falsches Bild?

IGLER Blaufränkisch C6 2009

Weingut Hans Igler, mehr von Igler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 2 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2012zuletzt 31.06EUR
-
Jahrgang 20091 Händlerab 31.90EUR
4/5 Sterne VIN, 94 FAL

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch
ErzeugerWeingut Hans Igler, 7301 Deutschkreutz
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
Analyse14.00 % Alkohol
AnlegedatumAm 7. 9. 2012 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2009: 17.5(weiss), 19.5(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 31.90 bis 65.90 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
94 FAL (∅31.94EUR/0,75lt)
4/5 Sterne VIN (∅28.08EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

31.90€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(14. 11. 2017)

mywine.at

» Preisliste (141 Positionen, 1 in Aktion)
In Österreich erfolgt die Zustellung ab einem Bestellwert von € 150.- und in Deutschland ab einem Bestellwert von € 250.- versandkostenfreiBLAUFRÄNKISCH C6 2009 IGLER H.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 29.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 31.79€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 11. 2015 bei eWein.com um 32.12€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 10. 2013 bei Burgenland Vinothek um 32.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 10. 2015 bei Vinorama.at um 33.40€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

65.90€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(14. 11. 2017)

mywine.at

» Preisliste (141 Positionen, 1 in Aktion)
In Österreich erfolgt die Zustellung ab einem Bestellwert von € 150.- und in Deutschland ab einem Bestellwert von € 250.- versandkostenfreiBLAUFRÄNKISCH C6 2009 IGLER H.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93-95 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 07. Sep 2012

"92 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 02. Mar 2013



4 Beschreibungen


"Mittleres Rubingranat, breiter Ockerrand, Reifes Waldbeerkonfit, Orangenfrucht, etwas Nougat, feine tabakige Würze, schwarze Beeren, frische Struktur, gut anhaltend, trinkanimierender Stil."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 02. Mar 2013

"Falstaff: 94 Punkte Vinaria: **** "dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Edelholznote, zart nach süßen Gewürzen, reife Kirschen, mit angenehmem Beerenkonfit unterlegt, etwas Nougat. Stoffig, sehr gute Komplexität, süße Kirschenfrucht, zart nach Karamell, feine, tragende Tannine, bleibt lange haften, schokoladiger Nachhall, großes Zukunftsversprechen."
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei mywine.at, am 08. Jan 2013

"Dunkles Rubinrot, opaker Kern, violette Reflexe, mit feinen Noten nach Nougat und Karamell unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zart nach Lakritze, feine Röstaromen, dunkle Mineralik, am Gaumen saftig, gute Komplexität, frischer Säurebogen, gut eingebundene Tannine, feines Beerenkonfit im Nachhall, bleibt gut haften, gutes Zukunftspotenzial."
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei vinorama.at, am 11. Nov 2012

"Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. Feine Edelholznote, zart nach süßen Gewürzen, reife Kirschen, mit angenehmen Brombeerkonfit unterlegt, etwas Nougat. Stoffig, sehr gute Komplexität, süße Kirschenfrucht, zart nach Karamell, feine tragende Tannine, bleibt lange haften, schokoladiger Nachhall, großes Zukunftsversprechen."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 07. Sep 2012

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1027 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo