Bild, von weinshop24.at

Bilddetails | Falsches Bild?

JURTSCHITSCH Grüner Veltliner Lamm Erste Lage DAC Reserve 2011

Weingut Jurtschitsch, mehr von Jurtschitsch...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 6 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20161 Händlerab 35.00EUR
-
Jahrgang 2015zuletzt 29.90EUR
95 FAL
Jahrgang 2014zuletzt 32.60EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 32.10EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 29.90EUR
94 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 69.60EUR (1.50)
95 FAL

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Grüner Veltliner
ErzeugerWeingut Jurtschitsch, 3500 Langenlois
GebietNiederösterreich / Kamptal
LandÖsterreich
Analyse13.50 % Alkohol
AnlegedatumAm 30. 7. 2012 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerKamptal 2011: 18.0(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 69.60 bis 69.60 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
95 FAL (∅38.00EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

69.60€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(1. 7. 2018)

PubKlemo

» Preisliste (271 Positionen, 2 in Aktion)
PUB KLEMO übernimmt derzeit die Versandkosten für Konsumenten innerhalb Österreichs ab einen Bruttowarenpreis von EUR 199,-
Zustellung nach: EU
GRÜNER VELTLINER LAMM 1ER MAGNUM 2011 JURTSCHITSCH KAMPTAL


Normalflasche 0,75 lt

Bis 19. 12. 2015 bei wine-shop.at um 23.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 1. 2014 bei Wagner's Weinshop um 26.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 1. 2016 bei weinshop24.cc um 27.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 32.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 6. 2016 bei PubKlemo um 34.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 5. 2015 bei Agora Vino um 34.80€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"95 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 30. Jul 2012



5 Beschreibungen


" "
Eintrag gefunden bei oww24.com, am 20. Nov 2014

"Die Lage Lamm begeistert alljährlich mit überaus eigenständigen und besonders ausdrucksstarken Grünen Veltlinern. Am Gaumen zeigt dieser Wein vollen Körper und Tiefgang mit reifen Kernobstaromen, vielschichtig aufgefächert. Er hat eleganten Biss und Saftigkeit mit feinmineralischen Noten im Abgang - ein Veltliner mit viel Lagerpotential. - - flastaff 94 Punkte - Mittleres Grüngelb. Mit frischer Kräuterwürze unterlegte weiße Frucht, dunkle Mineralik, facettenreiches Bukett. Stoffig, engmaschig und elegant, feine Fruchtsüße, gutes Säurespiel, gelbe Fruchtnuancen im Abgang, zart nach Ananas im Abgang, gute Länge, sicheres Reifepotenzial. -"
Eintrag gefunden bei weinshop24.cc, am 10. Aug 2014

"Rebsorte: 100% Grüner VeltlinerLage: Lamm, Erste Lage (BIO)Boden: tiefgründiger Lehm-Lössboden durchzogen von Vulkangestein mit SiltanteilAlk: 13,5% VolSre: 4,9?RZ: 4,4g/lReifepotenzial: 2021"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 08. Apr 2014

"WeinbeschreibungDie Lage Lamm begeistert alljährlich mit überaus eigenständigen und besonders ausdrucksstarken Grünen Veltlinern. Am Gaumen zeigt dieser Wein vollen Körper und Tiefgang mit reifen Kernobstaromen, vielschichtig aufgefächert. Er hat eleganten Biss und Saftigkeit mit feinmineralischen Noten im Abgang - ein Veltliner mit viel Lagerpotential.Alkohol: 13,5% Vol., Sre 4,9‰, RZ 4,4 g/lDie Lage LammSüdöstlich des Heiligensteins schliesst die Riede Lamm an. Die tiefgründige Löss-Lehm-Formation ist durchzogen von Vulkangestein mit prägendem Siltanteil. Auf diesen tiefgründigen und fruchtbaren Lössterrassen, die südlich ausgerichtet sind, findet der Grüne Veltliner ideale Voraussetzungen, um einen besonders vielschichtigen und aussagekräftigen Wein entstehen zu lassen. Das Werden des WeinesDie Trauben wurden durch mehrfache, händische Selektion Ende Oktober in kleine Kisten geerntet. Im Presshaus erfolgte die schonende Rebelung mit anschließender 12-stündiger Maischestandzeit. Der sich selbst klärende Most vergärte langsam ohne Temperaturkontrolle in 500 Liter Eichenholzfässern durch weinbergseigene, autochthone Hefen. Nach dem Abstich im Frühjahr reifte der aussagekräftige Veltliner auf seiner Feinhefe im 700 jährigen Naturkeller bei konstanten 11° C, bevor er im September auf die Flasche gezogen wurde. Reifepotential: 2021"
Eintrag gefunden bei wagnerweb.at, am 27. Jun 2013

"Die Lage Lamm begeistert alljährlich mit überaus eigenständigen und besonders ausdrucksstarken Grünen Veltlinern. Am Gaumen zeigt dieser Wein vollen Körper und Tiefgang mit reifen Kernobstaromen, vielschichtig aufgefächert. Er hat eleganten Biss und Saftigkeit mit feinmineralischen Noten im Abgang - ein Veltliner mit viel Lagerpotential."
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 30. Jul 2012

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1079 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo