Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

NIGL Grüner Veltliner Privat 2011

Wein-Gut Nigl, mehr von Nigl...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 26 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20153 Händlerab 20.50EUR
93 FAL
Jahrgang 20141 Händlerab 23.50EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 13.75EUR
93 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 48.00EUR
95 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 24.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 29.00EUR
-
Jahrgang 2011zuletzt 27.20EUR
94 FAL
Jahrgang 20112 Händlerab 35.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 20.50EUR
93/100 P. ALC, 94 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 27.50EUR
94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 21.00EUR
93/100 P. ALC, 93 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 21.00EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 32.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 34.90EUR
2/3 Sterne VIN, 90 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 33.00EUR
2/3 Sterne VIN, 90 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 58.18EUR
97/100 P. ALC
Jahrgang 20041 Händlerab 34.50EUR
-
Jahrgang 20031 Händlerab 34.50EUR
-
Jahrgang 2002zuletzt 29.90EUR
3/5 Gläser WP, 93 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 42.00EUR
-
Jahrgang 2000zuletzt 42.00EUR
-
Jahrgang 1999zuletzt 22.90EUR
-
Jahrgang 1998zuletzt 40.00EUR
-
Jahrgang 1997zuletzt 108.00EUR
-
Jahrgang 1996zuletzt 74.98EUR
-
Jahrgang *zuletzt 20.50EUR
93 FAL

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Grüner Veltliner
ErzeugerWein-Gut Nigl, 3541 Senftenberg
GebietNiederösterreich / Kremstal
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 10. 6. 2012 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerKremstal 2011: 18.0(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit2 Händler gefunden, von 35.00 bis 48.00 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
94 FAL (∅31.87EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

35.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(24. 4. 2018)

PubKlemo

» Preisliste (261 Positionen, 3 in Aktion)
PUB KLEMO übernimmt derzeit die Versandkosten für Konsumenten innerhalb Österreichs ab einen Bruttowarenpreis von EUR 199,-
Zustellung nach: EU
GRÜNER VELTLINER PRIVAT PELLINGEN 2011 NIGL KREMSTAL
Bis 19. 9. 2014 bei weinshop24.cc um 19.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 4. 2014 bei Weinshop24 um 22.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 4. 2013 bei wine-shop.at um 23.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 7. 2016 bei Vinothek Dunkelsteinerwald um 23.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 23.89€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 10. 2013 bei Vinorama.at um 26.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 3. 2018 bei Vinothek Wein und Wachau um 27.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 1. 2016 bei rarewine.at um 28.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 7. 2013 bei Wein&Co um 31.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 8. 2013 bei Alois Dallmayr KG um 34.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

48.00€

ab 1 Stk*

(24. 4. 2018)

Vinothek Dunkelsteinerwald

» Preisliste (371 Positionen, 2 in Aktion)
Der Versandpreis wird nach Karton berechnet, egal wie viele Flaschen darin enthalten sind. Pro angefangenem 06er Karton: € 7,50,- Pro angefangenem 12er Karton: € 9,-
Zustellung nach: keine Angabe
GRÜNER VELTLINER PRIVAT 2011 NIGL
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 54.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 2. 2016 bei Peneder Weinhandel um 58.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 5. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 58.10€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 16. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 27.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 8. 2014 bei Alois Dallmayr KG um 34.50€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"94 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 10. Jun 2012



11 Beschreibungen


"Ein sortentypischer Grüner Veltliner: Würze mit weißem und schwarzem Pfeffer, begleitet von einem "Pfauenrad" von exotischen Früchten. Am Gaumen langer Abgang und viel Mineralität. Großartig!"
Eintrag gefunden bei Döllerer, am 18. Mar 2016

".Enthält:Sulfite"
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 15. May 2015

"Ein sortentypischer Grüner Veltliner: Würze mit weißem und schwarzem Pfeffer, begleitet von einem "Pfauenrad" von exotischen Früchten. Am Gaumen langer Abgang und viel Mineralität. Großartig!"
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 08. Feb 2015

"Mineralität und Würze im Vordergrund, dahinter feinfruchtig, kraftvoll, gaumenfüllend, hohe Extrakte, dicht und komplex, tiefgründig, exotische Fruchtnoten im langen Nachhall spürbar. - - Falstaff: 93 Punkte - Weinguide 2010  (verkostet von Peter Moser, veröffentlicht im Juli 2010) - - Mittleres Gelbgrün. Tabakig-rauchig unterlegte reife Apfelfrucht, frische Kräuterwürze, facettenreich, etwas Orangen und gelbe Ringlotten. Stoffig, feine Birnenfrucht, etwas Mango, angenehmer Säurebogen, zarte Extraktsüße im Abgang, ausgewogen, sehr gutes Zukunftspotenzial."
Eintrag gefunden bei weinshop24.cc, am 10. Aug 2014

"mit Stelvin-Drehverschluss Die Wintersonne verwöhnt uns im Kremstal und für die dunkle Probierstube gibt\"
Eintrag gefunden bei dallmayr.de, am 28. Dec 2013

"mit Stelvin-Drehverschluss Die Wintersonne verwöhnt uns im Kremstal und für die dunkle Probierstube gibt's nur einen Grund: Diese Weine! Überaus saftige vollreife Williambirnen machen den Auftakt. Dann Ananas und auch gelbfleischiger Pfirsich. Zarte Honignote. Die Wahrnehmung spiegelt sich im Geschmack, dazu der Eindruck frischen Fruchtfleischs von den Weinbeeren. Ein leichter Gerbstoff verleiht zusätzlich Struktur. Das mineralische Korsett sorgt für einen aufrechten Gang, die polierte Säure für Trinkfluss. Große Präzision!"
Eintrag gefunden bei Alois Dallmayr KG, am 02. Aug 2013

"Senftenberger Pellingen 1. Lage ÖTW Trocken Leuchtendes Gelbgrün, in der Nase intensives Bukett nach Wiesenkräutern, reifer Apfel und Kriecherl, nussige Nuancen, rauchige Mineralik, dazu feine Würze und grüner Pfeffer, am Gaumen saftig, kraftvoll mit jeder Menge Fruchtschmelz, gut integrierte Säurestruktur, muskulöser Körper, feine Marillenanklänge im Finale, gute Länge mit Potenzial. Ausbau: Ausbau im Stahltank Bodentyp: Urgestein, Glimmerschiefer"
Eintrag gefunden bei vinorama.at, am 23. May 2013

"Mineralität und Würze im Vordergrund, dahinter feinfruchtig, kraftvoll, gaumenfüllend, hohe Extrakte, dicht und komplex, tiefgründig, exotische Fruchtnoten im langen Nachhall spürbar."
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 26. Apr 2013

"Mineralität und Würze im Vordergrund, dahinter feinfruchtig, kraftvoll, gaumenfüllend, hohe Extrakte, dicht und komplex, tiefgründig, exotische Fruchtnoten im langen Nachhall spürbar"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 18. Mar 2013

"Erste Lage - 94 Falstaffpunkte"
Eintrag gefunden bei Vinothek Dunkelsteinerwald, am 17. Aug 2012

"Absolut sortentypischer Grüner Veltliner: nussig-rauchige Frucht-Gewürzmischung mit jeder Menge Schmelz und viel Kraft. Ein großartiger Wein!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 10. Jun 2012

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1004 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo