Bild, von weinversand.at

Bilddetails | Falsches Bild?

MARKOWITSCH Pinot Noir Reserve 2010

Weingut Gerhard Markowitsch, mehr von Markowitsch...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2010 -> alle 18 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2015zuletzt 28.83EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 27.55EUR
93 FAL
Jahrgang 2013zuletzt 31.80EUR
93 FAL
Jahrgang 20121 Händlerab 31.00EUR
91 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 35.00EUR
93 FAL
Jahrgang 20101 Händlerab 28.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 27.00EUR
95 FAL
Jahrgang 20081 Händlerab 27.00EUR
2/5 Sterne VIN, 91 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 29.99EUR
2/5 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 17.70EUR
3/3 Sterne VIN, 91 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 75.20EUR
2/3 Sterne VIN, 92/100 P. ALC, 92 FAL
Jahrgang 20041 Händlerab 27.50EUR
1/5 Sterne VIN, 90/100 P. ALC, 91 FAL
Jahrgang 20031 Händlerab 36.90EUR
1/5 Sterne VIN, 17.0/20 Punkte WW, 91 FAL
Jahrgang 20021 Händlerab 39.00EUR
92 FAL
Jahrgang 20011 Händlerab 34.90EUR
-
Jahrgang 2000zuletzt 39.90EUR
-
Jahrgang 1999zuletzt 39.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 32.60EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blauburgunder/Pinot noir
ErzeugerWeingut Gerhard Markowitsch, 2464 Göttlesbrunn
GebietNiederösterreich / Carnuntum
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 18. 4. 2012 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerCarnuntum 2010: 17.5(weiss), 17.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 28.90 bis 28.90 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.13EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

28.90€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(26. 6. 2018)

mywine.at

» Preisliste (136 Positionen, 2 in Aktion)
In Österreich erfolgt die Zustellung ab einem Bestellwert von € 150.- und in Deutschland ab einem Bestellwert von € 250.- versandkostenfreiPINOT NOIR RESERVE 2010 MARKOWITSCH G.
Bis 21. 10. 2013 bei Vinoble um 27.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 8. 2014 bei rarewine.at um 27.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 11. 2015 bei weinversand.at um 29.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 2. 2013 bei Weinwelt.at um 29.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2012 bei Weinwelt.at um 29.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 2. 2013 bei Vinothek Fohringer um 30.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 1. 2015 bei Österreichische Wein Shop Anstalt um 30.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 10. 2013 bei Burgenland Vinothek um 30.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 11. 2013 bei Vinothek St. Stephan um 31.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 6. 2014 bei Weinunion um 31.88€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 5. 2014 bei eWein.com um 31.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 7. 2014 bei Pfanner & Gutmann um 32.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 3. 2014 bei Wagner's Weinshop um 32.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 9. 2013 bei WINEFORUM online vinothek um 34.26€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 3. 2017 bei Weinshop24 um 34.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 1. 2013 bei Wein&Co um 38.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 4. 2014 bei AustrianSupermarket.com um 39.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 30. 6. 2014 bei Weinunion um 1.88€/Stk* erhältlich gewesen.


Demi 0,375 lt

Bis 13. 4. 2018 bei Wagner's Weinshop um 21.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 7. 5. 2013 bei Wagner's Weinshop um 63.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Sonderflasche 44.63 lt

Bis 28. 5. 2014 bei Weinunion um 2010.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



4 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"94 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 05. Jul 2012

"JG 2008: Falstaff: 93/100 Punkte"
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 17. Aug 2012

"92-94 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 29. Sep 2012

"92 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 28. Jul 2015



10 Beschreibungen


"Leuchtendes Rubinrot frischer Duft von Brombeere, Kaffee und Gewürzen konzentrierte Fülle, kompakte Struktur, ausgewogen mit guten Tanninen, langer kräftiger Nachhall. Passt zu luftgetrocknetem Schinken, Wildpasteten und Bratengerich..."
Eintrag gefunden bei weinunion.de, am 18. Apr 2014

"granatrot, intensiver Duft nach Himbeeren, Hagebutten Kaffee und Gewürzen, sehr konzentriert im Geschmack mit langem kräftigen Abgang. Sehr guter Lagerwein. granatrot, intensiver Duft nach Himbeeren, Hagebutten Kaffee und Gewürzen, sehr konzentriert im Geschmack mit langem kräftigen Abgang. Sehr guter Lagerwein."
Eintrag gefunden bei AustrianSupermarket.com, am 15. Jul 2013

"Granatrot, intensiver Duft nach Himbeeren, Hagebutten Kaffee und Gewürzen, sehr konzentriert im Geschmack mit langem kräftigen Abgang.Sehr guter Lagerwein."
Eintrag gefunden bei Pfanner & Gutmann, am 11. Jun 2013

" Granatrot, intensiver Duft nach Himbeeren, Hagebutten und Gewürzen, sehr konzentriert im Geschmack mit langem, kräftigen Abgang. Sehr guter Lagerwein."
Eintrag gefunden bei Österreichische Wein Shop Anstalt, am 02. Jan 2013

"Falstaff Sortensieger 2. Platz: 93 Punkte „mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Hochattraktives Bukett nach Himbeerkonfit, kandierte Veilchen, Zitruszesten, etwas Nougat. Saftig und elegant, leichtfüßig, rotbeeriger Touch, feiner Säurebogen, salzige Mineralik, bereits gut entwickelt, zitroniger Nachhall, toller Sortencharakter, extraktsüßer Abgang, gutes Reifepotenzial.“"
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 19. Dec 2012

"Granatrot, intensiver Duft nach Himbeeren, Hagebutten Kaffee und Gewürzen, sehr konzentriert im Geschmack mit langem kräftigen Abgang. Sehr guter Lagerwein."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 24. Nov 2012

"Lage/Boden: schottriger Lehmboden mit kalkreichem Untergrund; Lese: Handlese Ende September bis Anfang Oktober; Vinifikation: Maischegärung in Holzgärständern bei 29°C mit anschließendem, biologischer Säureabbau in Barriques; Lagerung: 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche; Lagerungspotential: 8-10 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Granatrot, intensiver Duft nach Himbeeren, Hagebutten, Kaffee und Gewürzen, sehr konzentriert im Geschmack, mit langem kräftigen Abgang. Sehr guter Lagerwein. (Markowitsch) Speisenempfehlung: zu kräftigen Fleischspeisen mit zarten Gewürzen, sowie reifen Käsevariationen."
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 15. Oct 2012

"Verkostnotiz: Verkostnotiz Falstaff:, mittleres Karmingranat, zart aufgeockert, breiterer Wasserrand. In der Nase Nuancen von kandierten Orangenzesten, feines Waldbeerenkonfit, eher verhaltenes Bukett, braucht Luft. Samtig, rotbeerige Frucht, frisch strukturiert, wirkt leichtfüßig, feine zitronige Nuancen, mineralischer Touch, bleibt gut haften, charmanter Stil mit Reifepotenzial."
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 17. Aug 2012

"Ein superber Pinot vom Ausnahme- Winzer aus Göttlesbrunn! Intensiver Duft nach Himbeeren, Kaffee und feinen Gewürzen, sehr konzentrierter Geschmack, langes Finish. Ideal zu kräftigen Fleischspeisen."
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 05. Jul 2012

"28e > Sorte: Pinot Noir > Lage und Boden: Schottriger Lehmboden mit kalkreichem Untergrund > Ernte: Ende September bis Anfang Oktober > Gärung: Maischgärung in Holzgärständern bei 29°C mit anschließendem biologischen Säureabbau in Barriques > Ausbau: 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche > Beschreibung: Granatrot, intensiver Duft nach Himbeeren, Hagebutten Kaffee und Gewürzen, sehr konzentriert im Geschmack mit langem kräftigen Abgang.Sehr guter Lagerwein. > Speiseempfehlung:Passt hervorragend zu kräftigen Fleischspeisen mit zarten Gewürzen, sowie reifen Käsevariationen. > Optimale Trinktemperatur: 16°C 2d5"
Eintrag gefunden bei weinversand.at, am 18. Apr 2012



1 Speisenempfehlung


"Geflügel: Ente, Gans, Wildgeflügel"
Eintrag gefunden bei weinwelt.at, am 20. Aug 2012

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1333 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo