Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

GOBELSBURG Riesling Urgestein Kamptal DAC 2011

Weingut Schloss Gobelsburg, mehr von Gobelsburg...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 7 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 201310 Händlerab 8.11EUR
16.0/20 Punkte RWR
Jahrgang 20121 Händlerab 8.49EUR
90 FAL, 16.0/20 Punkte RWR
Jahrgang 2011zuletzt 7.65EUR
88 FAL
Jahrgang 20101 Händlerab 9.68EUR
-
Jahrgang 2010zuletzt 9.90EUR
-
Jahrgang 2009zuletzt 8.90EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 8.97EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Riesling
ErzeugerWeingut Schloss Gobelsburg, 3550 Gobelsburg
GebietNiederösterreich / Kamptal
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 30. 12. 2011 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerKamptal 2011: 18.0(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 7.65EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
88 FAL (∅9.84EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 13. 8. 2013 bei Vinothek Fohringer um 7.65€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 4. 2012 bei Vinorama.at um 8.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 4. 2013 bei Ursin Haus Vinothek um 8.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 2. 2013 bei wine-shop.at um 8.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 5. 2013 bei WINEFORUM online vinothek um 8.69€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 2. 2013 bei rarewine.at um 8.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 3. 2013 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 9.10€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 6. 2013 bei Weinshop24 um 9.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 9. 2013 bei eWein.com um 9.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 5. 2013 bei Vinothek St. Stephan um 9.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 3. 2013 bei Wein&Co um 11.99€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"Bewertungen: Falstaff 88"
Eintrag gefunden bei Fohringer, am 01. Aug 2013



8 Beschreibungen


"Sofort fulminantes Fruchtspiel nach Weingartenpfirsichen und Marillenröster, auch etwas Physalis schwingt mit schlank, aber oho, packt sofort richtig zu..."
Eintrag gefunden bei Fohringer, am 01. Aug 2013

"Der Urgesteinsriesling entstammt zum vorwiegenden Teil von Weingärten am Gaisberg und Heiligenstein die noch jünger als 15 Jahre sind. Junge ..."
Eintrag gefunden bei eWein.at, am 14. Mar 2013

"Rauchig-röstig beginnend, schüchterne Anklänge von Marillen und Kriecherln, aber auch nussige Würze; zeigt überraschend kräftige Konturen, arbeitet so richtig am Gaumen, kernig und erfrischend, geradlinig im Abgang.WeingutSeit Februar 1996 werden das Schloss und das Weingut von Michael Moosbrugger geführt; sehr schnell hat das Weingut wieder Anschluss an die absolute Spitze gefunden. Die besten Lagen werden seit vielen Jahren nach biologisch-integrierten Grundsätzen bewirtschaftet. Der Riesling wächst am berühmten Zöbinger Heiligenstein und am Kammerner Gaisberg, die besten Rieden für den Grünen Veltliner heißen Lamm, Grub und Kammerner Renner. 25 Prozent der Anbaufläche sind dem Rotwein gewidmet, darunter, als Hommage an die aus dem Burgund stammenden Zisterzienser, auch Pinot Noir. Michael Moosbrugger ist bestrebt, möglichst authentischen Wein zu erzeugen, je nach Stil und Potenzial der Trauben wird entweder im Edelstahl oder im Eichenholz vergoren. Seit einigen Jahren erfolgreich ist die Idee der Traditions-Linie, bei der Michael Moosbrugger den Weinen eine Vinifikation angedeihen lässt, wie sie früher einmal üblich war, und ihnen die Zeit zur Entwicklung gibt, die sie brauchen. Der Veltliner sowie neuerdings auch der Riesling Tradition kommen daher ein Jahr später auf den Markt."
Eintrag gefunden bei wineforum.co.at, am 09. Jan 2013

"Von Weingärten am Gaisberg und Heiligenstein stammend zeigt dieser elegante Riesling die volle Schönheit dieser Rebsorte. Er passt mit feinen Aromen und seiner Frische ideal zu zartem Fisch oder hellem Fleisch."
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 19. Feb 2012

"Das Duftspiel dieses zartgelben Urgesteinrieslings aus der österreichichen Donauregion kamptal zeigt feine Fruchtaromen nach Marille und Pfirsich. Am Gaumen zeigt er seine mineralische und feine Frucht. Ein Wein mit der typischen Riesling-Finesse."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 13. Jan 2012

". SCHLOSS GOBELSBURG aus Langenlois......"Grosser Wein" ist für Michael Moosbrugger authentischer Wein. Grüner Veltliner und Riesling sind in der Region heimischer Sorten und bringen die besten Anlagen mit. Ihr edler Charakter wird durch das einzigartige Terroir geformt. Das besondere Klima im Kamptal verleiht ihnen ihre unverwechselbare Persönlichkeit . Und nicht zuletzt das Wissen um den richtigen Umgang mit ihnen prägt den Stil der Gobelsburger Weine ."
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 05. Jan 2012

"Helles Gelbgrün, in der Nase frische Steinobstanklänge, Limetten, am Gaumen finessenreich strukturiertes Säurespiel, fruchtiger Schmelz, zart rauchig-mineralisch im Abgang. Ausbau: Gärung und Ausbau erfolgen im Stahltank. Bodentyp: Gneis"
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 01. Jan 2012

"Rauchig-röstig beginnend, schüchterne Anklänge von Marillen und Kriecherln, aber auch nussige Würze; zeigt überraschend kräftige Konturen, arbeitet so richtig am Gaumen, kernig und erfrischend, geradlinig im Abgang"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 30. Dec 2011

Aktivitäten von unseren Besuchern



1 Usernotiz
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
weinbert meinte..
Ueberraschend gut. Supersaftig. Im Freyenstein! Ist genau mein Riesling
Gesamteindruck  
weinbert hat am 13. April 2012 vom iPad kommentiert
Getrunken in Gourment Gasthaus Freyenstein, 1180 Wien
weinbert meinte darauf...
Liegt vielleicht auch daran, dass zuvor nur holzige weisse verkostet wurden..
1 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei weinbert
seit 13. Apr 2012 im Keller unter Wunschliste
Zuletzt hier gewesen
478 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo