Bild, von Burgenland Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

HEINRICH Cupido 2009

Weingut Silvia Heinrich, mehr von Heinrich...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 15 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20122 Händlerab 60.00EUR
95 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 59.90EUR
96/100 P. ALC, 94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 117.88EUR
95 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 65.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 90.56EUR
-
Jahrgang 2006zuletzt 59.21EUR
94 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 49.00EUR
-
Jahrgang 2004zuletzt 54.00EUR
18.50/20 Punkte GM, 90 FAL
Jahrgang 20041 Händlerab 165.00EUR (1.50)
18.50/20 Punkte GM, 90 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 53.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 53.50EUR
93 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 54.00EUR
-
Jahrgang 20021 Händlerab 89.90EUR
93 FAL
Jahrgang 20001 Händlerab 89.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 62.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch
ErzeugerWeingut Silvia Heinrich, 7301 Deutschkreutz
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 4. 12. 2011 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2009: 17.5(weiss), 19.5(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 117.88EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
95 FAL (∅38.00EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Unbekannte Flaschengrösse

Bis 13. 7. 2012 bei Vinoble um 49.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 115.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 9. 3. 2015 bei Bacchus Keller Vinothek um 52.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 3. 2015 bei weinshop24.cc um 53.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 6. 2012 bei wine-shop.at um 54.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 4. 2013 bei Vinothek Weinladen um 54.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 6. 2013 bei wein-expert24.at um 54.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 3. 2014 bei Weinwerk Burgenland um 55.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 10. 2012 bei Vinoble um 55.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 9. 2015 bei Weinshop24 um 55.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 2. 2016 bei Vinothek Wein und Wachau um 55.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 5. 2014 bei eWein.com um 56.28€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 2. 2013 bei Burgenland Vinothek um 57.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 3. 2016 bei Getränkehaus Lux um 59.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 1. 2013 bei Wein&Co um 59.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 10. 2015 bei Vinothek Fohringer um 68.03€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 12. 2013 bei WINEFORUM online vinothek um 68.28€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 9. 2013 bei vinatrium.at um 110.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 23. 1. 2016 bei eWein.com um 106.13€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2013 bei Vinoble um 110.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 9. 2013 bei vinatrium.at um 110.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 113.59€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 115.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 6. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 115.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 1. 2017 bei magnothekshop.com um 117.88€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 132.95€/Stk* erhältlich gewesen.


Doppelmagnum/Jeroboam 3,0 lt

Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 198.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 7. 2016 bei eWein.com um 240.96€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 240.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 7. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 286.74€/Stk* erhältlich gewesen.


Sonderflasche 10.00 lt

Bis 17. 9. 2013 bei vinatrium.at um 957.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Balthazar 12,0 lt

Bis 25. 9. 2017 bei vinatrium.at um 957.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



6 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"96 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 04. Dec 2011

"95 Falstaff "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 16. Dec 2011

"94 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 18. Jan 2012

"95 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 01. Apr 2012

"01.2011 Falstaff Wine Guide 95 "
Eintrag gefunden bei eWein.com, am 31. Jul 2013

"Bewertungen: Falstaff 95"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 29. Oct 2014



12 Beschreibungen


"Dunkles Rubingranat, in der Nase rote Beeren, feine mineralische Nuancen, Anklänge von Balsam und edlen Hölzern. Am Gaumen ausgeprägte Brombeer- und Zwetschkenfrucht, noble Tabakwürze, angenehme Extraktsüße, überaus elegant"
Eintrag gefunden bei weinundwachau.at, am 03. Dec 2015

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Feine mineralische Nuancen, attraktive Note von Balsam und edlen Hölzern, Brombeer- und..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 29. Oct 2014

"1 Platz Falstaff Rotwein Guide 2012. Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, zarte Randaufhellung. In der Nase intensives dunkles Beerenkonfit, markante Selchnoten, die das Bukett völlig dominieren, ein Hauch von zwetschkenröster und Zigarrentabak, mit mehr Luft nach Schokolade. Am Gaumen komplex und kraftvoll, nach Weichseln, etwas spröde Tannine, Brombeeren und Gewürze im Nachhall, extraktsüß und mineralisch im Finish, Bitterschokolade im Abgang, holzbetonter Rückgeschmack. - - Falstaff Sortensieger 2011: 95 Punkte"
Eintrag gefunden bei weinshop24.cc, am 25. Jun 2014

"Sattes Rubingranat mit schwarzem Kern, in der Nase Brombeer- und Pflaumenfrucht, feine mineralische Nuancen, attraktive Balsamnoten, ein Hauch Nougat und Datteln. Am Gaumen saftig, engmaschig, rotbeerige Touch, fein integrierte Tannine, trotz 14 vol.% leichfüßig, extraktsüß und finessenreich im Abgang, große Länge. Ausgezeichnet mit ( 94-96 ) Falstaffpunkten!WeingutQualität, Naturverbundenheit und Liebe zum Wein - das sind wesentliche Werte für das Familienweingut Heinrich. Gerti, Johann und Tochter Silvia haben so über Jahrzehnte das Weingut J. Heinrich zu einem der führenden Weingüter Burgenlands aufgebaut. Der Goldberg, die Blaufränkisch Grand Cru von Deutschkreutz, bildet das Herzstück der insgesamt 40 Hektar Rebfläche."
Eintrag gefunden bei wineforum.co.at, am 26. Dec 2012

"100% Blaufränkisch Der Cupido Jahrgang 2009 wurde im Falstaff als bester Blaufränkischer mit 95 Punkten bewertet. In der Nase ein Str..."
Eintrag gefunden bei eWein.com, am 21. Nov 2012

"Dunkles rubingranat, in der Nase rote Beeren, mineralische Nuancen, Anklänge von Balsam und edlen Hölzern, am gaumen ausgeprägte Brombeer- und Zwetschkenfrucht, noble Tabakwürze, angenehme Extraktsüße, überaus elegant!"
Eintrag gefunden bei Vinothek Wein und Wachau, am 28. Sep 2012

"SORTE Blaufränkisch ALKOHOL 14,5 % SÄURE 5,8 g/l RESTZUCKER 1,2 g/l AUSBAU Reifung 3 Jahre im kleinen Eichenfass HINTERGRUND Lateinisch ?Begierde?. Ein Blaufränkisch aus unseren besten Fässern. Ihn gibt es nur in großen Rotweinjahren. Als Höhepunkt unserer winzerischen Schaffenskraft. Ihm lassen wir Zeit zu reifen, Zeit zu werden. Und verstehen jeden Jahrgang mit dem Beinamen eines künstlerischen Meisterwerks. Als Ausdruck der Wertschätzung für diesen Wein. BESCHREIBUNG Cupido 2007 besticht durch dunkles Rubingranat und zarten Ockerrand, in der Nase rote Beeren, feine mineralische Nuancen, Anklänge von Balsam und edlen Hölzern. Am Gaumen ausgeprägte Brombeer- und Zwetschkenfrucht, noble Tabakwürze, angenehme Extraktsüße, überaus elegant und mit finessenreicher Struktur und seidigen Tanninen. Große Länge und Frische im Nachhall, mit einem Hauch von dunklem Nougat. BEWERTUNGEN Falstaff-Sieger    "
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 23. Jun 2012

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Mit feiner Kräuterwürze unterlegter Korb von schwarzen Waldbeeren, zart nach exotischen Gewürzen, feine Edelholzanklänge, mineralische Nuancen, facettenreiches Bukett. Saftig, sehr elegant, seidige Tannine, extraktsüßer Nachhall, bleibt sehr gut haften, feine Kirschfrucht im Abgang, großes Potenzial."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 01. Apr 2012

"Lage/Boden: Lehmböden mit Kalkanteil; Vinifikation: 36 Monate Barrique; Lagerung: 36 Monate Barrique; Lagerungspotential: 20 - 25 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: 100% neues Holz, merklich der Blaufränkisch der besten Partien, steht förmlich unter Strom, schwarze Oliven und Veilchen, der Aromenbogen setzt massiv ein, dazu maskulines Toasting, schwarze Kirschen und Zwetschkenröster, Tintenblei, klirrende Mineralik, schwingt mit rauchiger Mokkanote und frischen Steinpilzen aus, lang und sinnlich, wahrhaftig großer Wein. (VINARIA)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 20. Jan 2012

"1 Platz Falstaff Rotwein Guide 2012. Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, zarte Randaufhellung. In der Nase intensives dunkles Beerenkonfit, markante Selchnoten, die das Bukett völlig dominieren, ein Hauch von zwetschkenröster und Zigarrentabak, mit mehr Luft nach Schokolade. Am Gaumen komplex und kraftvoll, nach Weichseln, etwas spröde Tannine, Brombeeren und Gewürze im Nachhall, extraktsüß und mineralisch im Finish, Bitterschokolade im Abgang, holzbetonter Rückgeschmack."
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 18. Jan 2012

"Der Cupido Jahrgang 2009 wurde im Falstaff als bester Blaufränkischer mit 95 Punkten bewertet. In der Nase ein Strauch von Gewürzkräutern, schwarze Waldbeeren, feines, elegantes Holz, leichte mineralische Noten. Am Gaumen saftig, stoffig und dicht, seidig, unglaublich elegant, Alkohol nicht spürbar, fast leichtfüssig, derzeit noch jugendlich, verspricht große Zukunft. Falstaff Rotweinguide 2011 Kommt in Kürze "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 16. Dec 2011

"Cupido ist der höchste Ausdruck von Silvia Heinrichs Winzerkönnen: Der überaus elegante Blaufränkisch ist finessreich, vielschichtig und der perfekte Begleiter für einen romantischen Abend zu zweit!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 04. Dec 2011

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
3 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei Tschesla
seit 9. Apr 2012 im Keller unter Wunschliste
Bei Slania
seit 20. Apr 2012 im Keller unter Wunschliste
Bei Propellerz
seit 30. Mar 2013 im Keller unter Wunschliste
Zuletzt hier gewesen
4613 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo