Bild, von vinorama.at

Bilddetails | Falsches Bild?

BAYER In Signo Leonis 2009

Weingut Heribert Bayer - Signo Leonis, mehr von Bayer...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 16 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20131 Händlerab 39.40EUR
-
Jahrgang 20121 Händlerab 78.40EUR (1.50)
93 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 35.80EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 40.70EUR
92 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 78.00EUR (1.50)
94/100 P. IWB, 93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 77.30EUR
92 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 78.80EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 166.53EUR
3/3 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 83.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 87.20EUR
92 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 69.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 20.83EUR
92 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 29.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2000zuletzt 108.38EUR
-
Jahrgang 19971 Händlerab 192.00EUR (3.00)
-
Jahrgang *zuletzt 34.99EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Bf/Zw/Cs
ErzeugerWeingut Heribert Bayer - Signo Leonis, 7311 Neckenmarkt
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 14. 10. 2011 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2009: 17.5(weiss), 19.5(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 78.00 bis 290.00 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.13EUR/0,75lt)
94/100 P. IWB (∅37.12EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

78.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(19. 6. 2018)

VINO VINO

» Preisliste (123 Positionen)
Im Großraum Linz werden Hauszustellungen ab einem Warenwert von 200 Euro kostenlos durchgeführt
Zustellung nach: EU (Schengen)
IN SIGNO LEONIS , 1,5LMG 2009 BAYER HERIBERT BURGENLAND
Bis 6. 7. 2015 bei eWein.com um 65.43€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 68.49€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 4. 2014 bei Vinothek St. Stephan um 70.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 6. 2015 bei Vinorama.at um 71.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 11. 2013 bei Vinoble um 71.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 6. 2016 bei Vinothek Fohringer um 75.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 1. 2018 bei PREMIUMwines um 75.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 4. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 79.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Doppelmagnum/Jeroboam 3,0 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

180.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(19. 6. 2018)

VINO VINO

» Preisliste (123 Positionen)
Im Großraum Linz werden Hauszustellungen ab einem Warenwert von 200 Euro kostenlos durchgeführt
Zustellung nach: EU (Schengen)
IN SIGNO LEONIS , 3LITER 2009 BAYER HERIBERT BURGENLAND
Bis 9. 1. 2015 bei Vinothek St. Stephan um 168.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 6. 2016 bei Vinothek Fohringer um 169.31€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 12. 2015 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 183.60€/Stk* erhältlich gewesen.


Sonderflasche 5.00 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

290.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(19. 6. 2018)

VINO VINO

» Preisliste (123 Positionen)
Im Großraum Linz werden Hauszustellungen ab einem Warenwert von 200 Euro kostenlos durchgeführt
Zustellung nach: EU (Schengen)
IN SIGNO LEONIS , 5LITER 2009 BAYER HERIBERT BURGENLAND
Bis 21. 3. 2014 bei Vinothek St. Stephan um 268.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Demi 0,375 lt

Bis 27. 5. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 20.20€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 25. 2. 2013 bei WINEFORUM online vinothek um 33.46€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 1. 2012 bei Vergeinerweine.at um 34.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 4. 2014 bei Vinothek St. Stephan um 34.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 9. 2017 bei vinatrium.at um 34.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 3. 2016 bei Vinoble um 35.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 1. 2014 bei Burgenland Vinothek um 36.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 11. 2017 bei VINO VINO um 37.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 6. 2016 bei Vinothek Fohringer um 37.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 1. 2015 bei Vinorama.at um 37.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 11. 2015 bei eWein.com um 38.24€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 38.70€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 13. 7. 2012 bei Vinoble um 34.70€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93-95 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 03. Nov 2011

"Bewertungen: EB94"
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 11. Dec 2013



8 Beschreibungen


"Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feinwürzige Nuancen, zart tabakig-balsamisch unterlegte dunkle Beerenfrucht, feiner..."
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 11. Dec 2013

"Blaufränkisch, Blauer Zweigelt, Cabernet Sauvignon Maischegärung; Ausbau: 2 Jahre im Barriquefass..."
Eintrag gefunden bei eWein.com, am 28. Jan 2013

"Trocken Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen, in der Nase reiche Beerenfrucht, feiner Nougattouch, einladende, würzige Noten, am Gaumen subtiles Fruchtspiel, Kirsche und dunkle Beeren, florale Untertöne, ein Hauch Extraktsüße, fester Tanninrahmen, pikant mit etwas Röstnoten im Nachhall, Klasse-Stilistik. Großes Entwicklungspotenzial! Ausbau: Maischegärung; Ausbau: 2 Jahre im Barriquefass Bodentyp: Mischböden"
Eintrag gefunden bei vinorama.at, am 20. Jan 2013

"Das Flaggschiff des Hauses aus Blaufränkisch Zweigelt und meist auch Cabernet Sauvignon präsentiert sich mit suggestivem Duft nach Rosen, Hyazinthen und dunklen Beeren mit tabakigem Grundtenor; viel Kraft, dicht und extraktsüss, sehr tief, mit überzeugendem Tannindruck und großer Länge. WeingutHeribert Bayer aus der Stadt Baden bei Wien war zunächst Weinsammler und begann dann ab Mitte der 1980er-Jahre, sein Wissen an burgenländische Winzer als Berater weiterzugeben. In der Zwischenzeit gilt der innovative Négociant éleveur (kontrollierter Trauben- oder Weinankauf und eigene Weiterverarbeitung) als absoluter Rotwein-Spezialist. Im Jahre 1994 produziert er seinen ersten eigenen Wein "In Signo Leonis" aus Pinot Noir in der burgenländischen Gemeinde Mörbisch (Weinbaugebiet Neusiedlersee-Hügelland). Ab dem Jahre 1997 wurden in Partnerschaft mit dem Winzerkeller Neckenmarkt im Weinbaugebiet Mittelburgenland Rotweine vinifiziert. Durch den großen Erfolg errichtete Bayer im Jahre 2002 in der Gemeinde Neckenmarkt eine eigene, hochmoderne Kellerei unter dem Namen "In Signo Leonis" nach seinem Sternzeichen (Im Zeichen des Löwen). Alle Rotweine mit rigoros limitierter Ertrags-Beschränkung stammen aus der Spitzenriede Hochberg aus Anlagen mit sehr alten Rebstöcken. Die Grundweine werden im Winzerkeller Neckenmarkt vinifiziert, der Ausbau der Weine erfolgt im Weingut Bayer."
Eintrag gefunden bei wineforum.co.at, am 26. Dec 2012

"Lage/Boden: Hochberg / Mischböden; Vinifikation: 22 Monate in Barriquefässern; Lagerung: 22 Monate in Barriquefässern; Lagerungspotential: 10-15 Jahre bei optimalen Lagerbedingungen; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase feine Edelholznote, einladendes Cassis, Heidelbeeren und Kirschen, zart nach Minze, mineralische Anklänge. Am Gaumen ganz leicht animalisch unterlegte Kirschfrucht, präsente, gute integrierte Tannine, sehr delikat und frisch strukturierte Textur, langlebiger Wein, exzellenter Speisenbegleiter. (FALSTAFF-GUIDE 92/100)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 13. Jul 2012

"dunkles rubingranat, violette Reflexe, in der Nase feine Holzwürze über einer einladenden reifen Fruchtnote, etwas Herzkirschen, aber auch zarte ätherische Nuancen, am Gaumen engmaschig und kernig strukturiert, sehr eleganter Gesamteindruck, gereits gut balanciert, feine Tannine."
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei Döllerer, am 18. Mar 2012

"Das Flaggschiff des Hauses aus Blaufränkisch Zweigelt und meist auch Cabernet Sovignon, präsentiert sich mit suggestivem Duft nach Rosen, Hyazinthen und dunklen Beeren mit tabakigem Grundtenor; viel Kraft, dicht und extraktsüss, sehr tief, mit überzeugenden Tannindruck und großer Länge. (Weiters erhältich: Jahrgang 2002 & 2005. Preis auf Anfrage!)"
Eintrag gefunden bei Vergeinerweine.at, am 23. Dec 2011

"Cuvée aus Blaufränkisch, Zweigelt und Cabernet Sauvignon. Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feine Edelholzwürze, darunter süße dunkle Beerenfrucht, zart nach Orangenzesten, reife Zwetschken, einladendes Bukett. Am Gaumen saftig, elegant, süßes Brombeerkonfit, feine Tannine, extraktsüßer Abgang, schwarze Waldbeeren auch im Abgang, zeigt eine gute Länge, sehr harmonisch, sehr gutes Zukunftspotenzial."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 03. Nov 2011

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
1 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei Propellerz
seit 31. Mar 2013 im Keller unter Wunschliste
Zuletzt hier gewesen
2509 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo