Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

SCHEIBLHOFER Shiraz 2009

Weingut Scheiblhofer, mehr von Scheiblhofer...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 15 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2015zuletzt 28.83EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 26.00EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 28.83EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 28.31EUR
92 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 32.50EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 26.00EUR
92 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 35.13EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 36.98EUR
90/100 P. ALC, 90 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 30.04EUR
91 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 27.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 26.00EUR
19.0/20 Punkte WW, 91 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 37.10EUR
93 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 29.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 29.50EUR
91 FAL
Jahrgang 2000zuletzt 27.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Syrah
ErzeugerWeingut Scheiblhofer, 7163 Andau
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 17. 8. 2011 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerNeusiedlersee 2009: 17.5(weiss), 19.5(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 35.13 bis 35.13 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.13EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

35.13€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(30. 6. 2018)

Vinocades Weinhandel GmbH

» Preisliste (182 Positionen)
» 1 Kommentar(e)
Gratislieferung ab einem Bestellwert von 150.- € in AT, DE
Zustellung nach: EU
ERICH SHIRAZ 2009 SCHEIBLHOFER
Bis 26. 9. 2012 bei Weinwerk Burgenland um 26.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 9. 2013 bei Vinothek Fohringer um 26.35€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 5. 2015 bei SUSSITZ - WIR LEBEN WEIN um 26.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 9. 2012 bei Vinoble um 26.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 1. 2013 bei Weinwelt.at um 27.29€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 8. 2012 bei Burgenland Vinothek um 27.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 10. 2012 bei eWein.com um 29.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 10. 2012 bei Wein&Co um 29.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 6. 2013 bei Weinshop24 um 30.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



5 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 17. Aug 2011

"91-93 Pkt.Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 16. Sep 2011

"93 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 14. Dec 2011

"JG 2007: Falstaff: 89-91/100 Punkte, Salonwein 2010, JG 2008: Falstaff: 91/100 Punkte"
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 07. Dec 2012

"Bewertungen: Falstaff 92"
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 31. Jul 2013



8 Beschreibungen


"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violetter Rand. Reife Herzkirschen, feine Gewürzanklänge, zart nach Honig, dunkle Schokolade, stoffiges Bukett,..."
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 31. Jul 2013

"Austria meets Australia. Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase feine Würze, schwarze Beeren klingen an, feine Gewürze, etwas Nougat. Am Gaumen saftig, pfeffrig unterlegte Kirschfrucht, kompakter Körper, dabei verspielt, zeigt bei aller Kraft delikate Frucht, herrlicher Begleiter zum BBQ."
Eintrag gefunden bei Vinocades Weinhandel GmbH, am 29. Jul 2013

"Verkostnotiz: Verkostnotiz Falstaff:, tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violetter Rand. In der Nase attraktive dunkle Frucht, ein Hauch von ätherische Noten, feine Minze, Orangenzesten, Nougat, braucht Luft. Saftig und elegant, eher rotbeerige Frucht, sehr kraftvolle Tannine, bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisenbegleiter."
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 07. Dec 2012

"Lage/Boden: Prädium / Schotterboden; Vinifikation: Ausbau nach Vorbild der größten Weine der neuen Welt: gekühlte Mazeration der Trauben, gesteuerte Vergärung in 1500l Edelstahltanks, Endgärung in Barrique / in 100% neuen französischen und amerikanischen Barriques; Lagerung: Ausbau nach Vorbild der größten Weine der neuen Welt: gekühlte Mazeration der Trauben, gesteuerte Vergärung in 1500l Edelstahltanks, Endgärung in Barrique / in 100% neuen französischen und amerikanischen Barriques; Lagerungspotential: 8 - 10 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Farbe, violette Reflexe, in der Nase frische Weichseln, feine Gewürzanklänge, Kokos, intensive dunkelbeerige Frucht nach Cassis, Brombeeren, Süßholz, am Gaumen saftig, pfeffrige Note, gute Balance, bleibt gut haften, ein guter Speisenbegleiter, der seine Kraft gut in der Textur eingebunden hat. Angenehme Würze im Nachhall. (Scheiblhofer)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 23. Jul 2012

"Austria meets Australia.  Alle Weine werden als Top-Wein im neuen  Barrique ausgebaut. In Kleinkisten handverlesen, im Kühlhaus klimat..."
Eintrag gefunden bei eWein.com, am 29. Feb 2012

"Tiefdunkles Rubingranat, tintig schwazer Kern, violette Reflexe. In der Nase einladende süße Holzwürze, feines Karamell, dunkles Beerenkonfit unterlegt, suggestives Bukett. Am Gaumen saftig feine dunkle Beerenfrucht, elegante Tannine, feiner Nougattouch, frisch und trotz Kraft sehr tinkanimierend. Im Abgang nach schwarzen Olivien, mineralischer Nachhall."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 14. Dec 2011

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violetter Rand. In der Nase reife Herzkirschen, feine Gewürzanklänge, zart nach Honig, dunkle Schokolade, stoffiges Bukett. Am Gaumen saftig, schwarzes Beerenkonfit, schokoladige Textur, komplex, präsente Tannine, gut Länge, im Abgang zarte Bitterschokolade, mineralisch im Rückgeschmack."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 16. Sep 2011

"Herrliche Würze nach dunklen Beeren, Karamell und Süßholz, elegante Tannine mit feiner Nougat-Note am Gaumen: Dieser Shiraz ist äußerst trinkanimierend und passt perfekt zu Wild oder Ente!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 17. Aug 2011

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
4 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei Alfred
seit 22. Apr 2013 im Keller
Bei Alfred
seit 22. Apr 2013 im Keller
Bei Alfred
seit 22. Apr 2013 im Keller
Bei Alfred
seit 22. Apr 2013 im Keller
Zuletzt hier gewesen
1218 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo