Bild, von eWein.com

Bilddetails | Falsches Bild?

IGLER Blaufränkisch Biiri 2009

Weingut Hans Igler, mehr von Igler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 15 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20141 Händlerab 23.53EUR
-
Jahrgang 20133 Händlerab 20.50EUR
-
Jahrgang 20121 Händlerab 12.20EUR (0.38)
92 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 22.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 19.75EUR
2/5 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 12.43EUR (0.38)
3/5 Gläser WP, 94 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 35.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 16.30EUR
-
Jahrgang 2007zuletzt 17.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 17.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 15.50EUR
15/20 Punkte GM, 92 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 14.90EUR
2/3 Sterne VIN, 92/100 P. ALC, 91 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 14.90EUR
90 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 17.35EUR
92 FAL
Jahrgang *zuletzt 22.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch
ErzeugerWeingut Hans Igler, 7301 Deutschkreutz
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 6. 4. 2011 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2009: 17.5(weiss), 19.5(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 12.43 bis 12.43 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
94 FAL (∅31.94EUR/0,75lt)
3/5 Gläser WP (∅12.34EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Demi 0,375 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

12.43€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(22. 11. 2017)

eWein.com

» Preisliste (936 Positionen, 8 in Aktion)
» 4 Kommentar(e)
Ab einem Bruttowarenwert von EUR 129,- versandkostenfrei nach Österreich und ab 149,- nach Deutschland
Zustellung nach: AT, DE, CH, CZ, BE, DK, ES, FR, HU, IT, LU, NL, PT, SL, SK
BLAUFRÄNKISCH BIIRI MITTELBURGENLAND DAC RESERVE 2009 IGLER BURGENLAND
Bis 29. 5. 2014 bei eWein.com um 13.54€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 6. 11. 2013 bei Weinwerk Burgenland um 19.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 9. 2012 bei Weinshop24 um 19.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 8. 2012 bei vinatrium.at um 19.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 1. 2014 bei Vinothek Fohringer um 19.75€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 8. 2012 bei WeinGrube.com um 20.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 8. 2012 bei Burgenland Vinothek um 20.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 10. 2012 bei Vinorama.at um 20.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 5. 2013 bei Vinothek Weinladen um 21.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 2. 2015 bei Vinocades Weinhandel GmbH um 21.67€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 9. 2013 bei eWein.com um 22.88€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 12. 2011 bei Wein&Co um 24.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 27. 2. 2013 bei Weinshop24 um 40.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 8. 2012 bei WeinGrube.com um 45.30€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



6 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"94 Falstaffpunkte"
Eintrag gefunden bei WeinGrube.com, am 18. Jun 2011

"94 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 18. Jun 2011

"89 von 100 A la Carte Punkte, 95 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 16. Dec 2011

"Bewertungen: Falstaff 93"
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 31. Jul 2013

"92 Punkte/points (Hervorragend) von Helmut Knall"
Eintrag gefunden bei wine-times.at, am 09. Sep 2013

"3 Gläser von wein.pur"
Eintrag gefunden bei genuss-magazin.eu, am 18. Jan 2014



10 Beschreibungen


"Kompakte dunkle Frucht mit schöner Süße, feinem Schoko-Nuss-Ton, feinkörnig, zupackend. Schwarze Kirsche, langer Abgang, gute Präsenz, etwas Zimt und Exotik kommen durch. Verkostet in wein.pur:06/2011"
Eintrag gefunden bei genuss-magazin.eu, am 18. Jan 2014

"Detaillierte Verkostungsnotiz folgt. Verkostet am 02.03.2012 - ProWein_2012"
Eintrag gefunden bei wine-times.at, am 09. Sep 2013

"Der Blaufränkisch Biiri präsentiert sich in einem dunklen Rubingranatrot. In der Nase eine rauchig unterlegte, dunkle Weichselfrucht. Am Gaumen seidige Tannine, feine Textur mit zartem Nougatanklang, finessenreiche Struktur, komplex. Ein Blaufränkisch mit ausgezeichnetem Reifepotenzial. Alkohol: 14 %vol."
Eintrag gefunden bei vinocades.at, am 12. Aug 2013

"Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Reife Weichsel-Kirsch-Nuancen, mit süßer Brombeerfrucht unterlegt, ganz zarter Hauch..."
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 31. Jul 2013

"ALKOHOL 14 vol.% SÄURE 5,6 %o RESTZUCKER 1,0 g KMW 21,0° REBSORTEN 100% Blaufränkisch ALTER DER REBSTÖCKE 25?40 Jahre RIEDEN Altes Weingebirge ERTRAG/HEKTAR 40hl GÄRUNG Stahltank bei ca. 28-30° C, Maischestandzeit 15 Tage AUSBAU 18 Monate in Barriques Dieser Blaufränkisch präsentiert sich dunkelrubingranatrot in der Nase, mit rauchig unterlegter dunkle Weichselfrucht- am Gaumen, seidige Tannine, feine Textur mit zartem Nougatanklang, finessenreiche Struktur, komplex, ein Blaufränkisch  mit ausgezeichneten Reifepotenzial.  "
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 23. Jun 2012

"Dunkles Rubinrot, violette Reflexe, in der Nase sortentypische Brombeernoten, reife Zwetschkenanklänge, würzig unterlegt, mineralisch geprägt, facettenreich, am Gaumen stoffig, dunkle Beerennoten, präsentes Tannin das den Wein gut strukturiert, finessenreiche Textur, feines Heidelbeerkonfit im Finale, enorme Länge, tolles Potenzial. Ausbau: Ausbau im Barrique. Bodentyp: Schotter, Sand, Lehm"
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 24. May 2012

"Ein typischer Mittelburgenländer: feinwürzig unterlegte Kirsch-Weichsel-Aromen sowie viel Eleganz und Finesse. Am besten zu Gegrilltem oder Pilzen!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 16. Dec 2011

"Zum achten Mal ging der Falstaff-Sieg an das Haus Igler. Dieser Top-Blaufränkisch vom Deutschkreutzer Meister! Rebsorten: 100% BlaufränkischAlter der ..."
Eintrag gefunden bei eWein.com, am 07. Jul 2011

"Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, Ockerrand. In der Nase feinwürzig, tabakig, unterlegte Kirschen-Weichsel-Frucht, ein Hauch von Orangenzesten, feine ätherische Nuancen. Am Gaumen sehr frisch sturkturiert, elegant und saftig. Finessreich und trinkanimierend, feine, gut integriete Tannine, bereits zugänglich, kraftvolles Finish zart nach Nougat, tolles Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 18. Jun 2011

"Dunkles Rubingranat. In der Nase rauchig unterlegte, dunkle Weichselfrucht. Am Gaumen seidige Tannine, feine Textur mit zartem Nougatanklängen, finessenreiche Struktur, komplex im Abgang, sehr gutes Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 08. Jun 2011

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
3 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei hartmutw
seit 15. Jul 2011 im Keller
Bei hartmutw
seit 15. Jul 2011 im Keller
Bei c.weirather
seit 24. Oct 2013 im Keller
Zuletzt hier gewesen
1813 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo