Bild, von Burgenland Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

KRACHER TBA No. 6 Grande Cuvée NV 2008

Weinlaubenhof Kracher, mehr von Kracher...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2008 -> alle 19 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 209zuletzt 42.42EUR
-
Jahrgang 2015zuletzt 51.90EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 45.09EUR
96/100 P. LOB, 95 FAL
Jahrgang 20121 Händlerab 43.00EUR (0.38)
96/100 P. LOB, 96 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 43.80EUR
-
Jahrgang 2010zuletzt 36.50EUR
94 FAL
Jahrgang 201zuletzt 47.71EUR
-
Jahrgang 2009zuletzt 32.90EUR
96 FAL
Jahrgang 20081 Händlerab 40.00EUR (0.38)
96 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 49.50EUR
96 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 42.90EUR
-
Jahrgang 2007zuletzt 36.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 51.50EUR
94/100 P. RP, 95 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 34.50EUR
95/100 P. LOB
Jahrgang 2004zuletzt 42.51EUR
-
Jahrgang 2002unklar
-
Jahrgang 2001zuletzt 36.78EUR
93 FAL
Jahrgang 2000zuletzt 57.00EUR
96/100 P. RP
Jahrgang 1999zuletzt 216.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Cuvée
ErzeugerWeinlaubenhof Kracher, 7142 Illmitz
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 1. 12. 2010 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerNeusiedlersee 2008: 17.0(weiss), 17.0(rot), 18.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 40.00 bis 40.00 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
96 FAL (∅50.18EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Demi 0,375 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

40.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(10. 10. 2018)

wine-shop.at

» Preisliste (123 Positionen, 3 in Aktion)
Österreich: Ab einem Auftragswert von EUR 95,- inkl. MwSt. wird frachtfrei zugestellt (Versand mit Post bzw. Spedition).
Zustellung nach: AT, DE
GRANDE CUVÉE TBA NO. 6 KRACHER 0,375LT 2008 WEINLAUBENHOF NEUSIEDLERSEE
Bis 6. 2. 2017 bei eWein.com um 38.38€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 3. 2016 bei Burgenland Vinothek um 40.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 41.19€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 7. 2011 bei Getränkehaus Lux um 42.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 1. 2012 bei Vinothek St. Stephan um 42.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 9. 2015 bei netwine.at - Glöckl GmbH um 42.22€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 2. 2016 bei Böhle um 43.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 6. 2015 bei Vinothek Fohringer um 44.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 7. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 47.12€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 9. 2011 bei Wein&Co um 47.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 12. 2014 bei 6000-Weine.de um 48.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 8. 2013 bei Alois Dallmayr KG um 49.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 25. 12. 2013 bei WINEFORUM online vinothek um 40.91€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 7. 2015 bei Alois Dallmayr KG um 49.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 25. 12. 2013 bei WINEFORUM online vinothek um 44.47€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"96 Falstaff "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 06. Jul 2011

"Bewertungen: 92 WS, 94 ST, 95 Falstaff, 19/20 Gault Millau Österreich"
Eintrag gefunden bei Fohringer, am 30. Oct 2014



7 Beschreibungen


"In der Nase zart nach Weingartenpfirsich, gelber Apfel, feine Anklänge von Orangenschalen. Am Gaumen feiner Blütenhonig, elegante Stuktur, enorm salzige Note, reifer Pfirsich und saftige Steinobsfrucht im Abgang. Bereits sehr gut balanciert, finessenreiche Säurestruktur, feine Extraktnoten im Abgang. Restsüsse: 212,3 g/l, Säure: 9,2 g/l"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 02. Feb 2016

" In der Nase zart nach Weingartenpfirsich, gelber Apfel, feine Anklänge von Orangenschalen. Am Gaumen feiner Blütenhonig, elegante Stuktur, enorm salzige Note, reifer Pfirsich und saftige Steinobsfrucht im Abgang. Bereits sehr gut balanciert, finessenreiche Säurestruktur, feine Extraktnoten im Abgang. Restsüsse: 212,3 g/l, Säure: 9,2 g/l "
Eintrag gefunden bei netwine.at - Glöckl GmbH, am 16. Feb 2014

"In der Nase zart nach Weingartenpfirsich, gelber Apfel, feine Anklänge von Orangenschalen. Am Gaumen feiner Blütenhonig, elegante Struktur, enorm salzige Note, reifer Pfirsich und saftige Steinobstfrucht im Abgang. Bereits sehr gut balanciert, finessenreiche Säurestruktur, feine Extraktnoten im Abgang. Wine Spectator Ausgabe: Aug. 31, 2011 Amber-colored, with a flush of honey, apricot, baked apple and kumquat flavors that are rich and smoky. The firm finish is filled with lots of ripe tropical notes. Welschriesling and Chardonnay. Drink now through 2030. 92 Punkte"
Eintrag gefunden bei dallmayr.de, am 02. Aug 2013

"edelsüß. In der Nase feine Holzwürze, zart nach Marillen und Nüssen, feine Anklänge an Zitruszesten, Am Gaumen saftig, elegant, frische, finessenreiche Struktur, wirkt bereits sehr ausgewogen"
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei 6000-weine.de, am 16. May 2012

"Kräftiges Gelbgold. Im Ansatz ganz zarte flüchtige Säure, deutliche Botryiswürze, Dörrobst von Feigen und Datteln, kandierte Orangenzesten, feiner Vanilletouch unterlegt, Marillenkonfit und dezente Kräuterwürze, im Bukett noch nicht ganz zusammengewachsen. Saftig, süße gelbe Frucht nach Mango und Honigmelone, etwas Lanolin, sehr gut integriertes neues Holz, stilistisch einem Sauternes sehr angenähert, feine Tropenfruchtaromen im Abgang, stoffiger Abgang, Ananas, Zitrone und gelber Pfirsich im Rückgeschmack, sehr gutes Reifepotenzial"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 15. May 2012

"Chardonnay in neuen Barriques und Welschriesling im neuen 1000 l Eichenfass ausgebaut und 22 Monate gelagert In der Nase zart nach Weingartenpfirsich, gelber Apfel, feine Anklänge von Orangenschalen. Am Gaumen feiner Blütenhonig, elegante Stuktur, enorm salzige Note, reifer Pfirsich und saftige Steinobsfrucht im Abgang. Bereits sehr gut balanciert, finessenreiche Säurestruktur, feine Extraktnoten im Abgang. (Cuvee aus 30% Chardonnay und 70% Welschriesling) "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 06. Jul 2011

"Die Grande Cuvée aus Welschriesling und Chardonnay besticht durch feine Karamell- und Vanillenoten, herrliche Fruchtaromen und einen wunderbar langen Trinkfluss. Sehr harmonisch und delikat!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 02. Jun 2011

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1589 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo