Bild, von Burgenland Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

TESCH Titan 2008

Weingut Tesch, mehr von Tesch...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2008 -> alle 14 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2013zuletzt 42.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 36.79EUR
93 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 38.90EUR
94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 87.00EUR
93 FAL
Jahrgang 20081 Händlerab 36.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 49.70EUR
94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 37.20EUR
-
Jahrgang 2006zuletzt 102.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 50.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 97.04EUR
93 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 79.50EUR
94 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 38.60EUR
-
Jahrgang 2000zuletzt 97.04EUR
-
Jahrgang *zuletzt 36.79EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Cuvée rot
ErzeugerWeingut Tesch, 7311 Neckenmarkt
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 24. 11. 2010 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2008: 17.0(weiss), 17.0(rot), 18.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 36.90 bis 36.90 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.13EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

36.90€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(26. 6. 2018)

Vinothek Weinladen

» Preisliste (177 Positionen)
Versandfreibeträge: AT ab 200.- / DE ab 300.-
Zustellung nach: AT, DE, CZ, HU, SK, SL, BE, DK, LU, NL, FI, FR, IT, SE
BLAUFRÄNKISCH, MERLOT, CABERNET SAUVIGNON CUVEE TITAN 2008 TESCH MITTELBURGENLAND - NECKENMARKT
Bis 23. 1. 2017 bei Vinospirit GmbH um 32.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 4. 2012 bei Vinorama.at um 33.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 3. 2011 bei Vinoble um 33.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 4. 2012 bei vinatrium.at um 33.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 5. 2012 bei Burgenland Vinothek um 35.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 5. 2013 bei Weinwelt.at um 36.79€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 4. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 39.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 3. 2016 bei Weinshop24 um 39.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 4. 2014 bei Wagner's Weinshop um 41.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 8. 2012 bei WeinGrube.com um 43.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 10. 2013 bei Vinothek Fohringer um 59.84€/Stk* erhältlich gewesen.


Demi 0,375 lt

Bis 15. 10. 2012 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 20.60€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 5. 3. 2012 bei Weinwelt.at um 34.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 22. 5. 2012 bei Vinoble um 71.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



4 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92-94 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 24. Nov 2010

"JG 2007: Falstaff: 93/100 Punkte; A la Carte: 90/100 Punkte; Gault Miliau: 18/20 Punkte; JG 2008: Falstaff: 93/100 Punkten; Gault Millau 18,5/20 Punkten;"
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 10. Oct 2011

"Falstaff 92-94"
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 20. Feb 2014

"94 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 12. Mar 2015



8 Beschreibungen


"tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, zart unterockert, violette Reflexe, feine Randaufhellung. In der Nase feinwürzige dunkle Beerenfrucht, zart pfeffrig,..."
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 31. Jul 2013

"  SORTEN BF/ME/CS ERNTE sorgfältige Handlese BESCHREIBUNG Dunkles Rubingranat. Zart tabakig unterlegtes Brombeerkonfit, feine mineralische Note, etwas Cassis. Komplex, engmaschig, feine dunkle Frucht, extraktsüßer Anklang, perfekt eingebundenes Holz, frisch stukturiert, bleibt sehr gut haften, ein kraftvoller Speisenbegleiter, hat Länge und Potential für die Zukunft. ALKOHOL 14 % SÄURE 5,2g/l RESTZUCKER 0,8g/l  "
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 23. Jun 2012

"Trocken Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase feinwürzige Edelholznote, Dörrobst, vielschichtige Nuancen, am Gaumen kraftvoll, feine Extraktsüße, etwas Nougat, feste Tannine, die süß nachklingen, sehr gutes Lagerpotenzial. Ausbau: Nach der sorgfältigen Handlese und Gärung wurde der Wein in neuen Barriques ausgebaut. Bodentyp: Löss, Schiefer"
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 19. Apr 2012

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase feinwürzige Edelholznote, Dörrobst, vielschichtige Nuancen, am Gaumen kraftvoll, Wein mit feiner Extraktsüße, etwas Nougat, feste Tannine, die süß nachklingen, sehr gutes Lagerpotential."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 15. Oct 2011

"Verkostnotiz: Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, feine Randaufhellung. In der Nase feinwürzige, dunkle Beerenfrucht, zart pfeffrig, reife Herzkirschen, feine Edelholzaromen, facettenreiches Buffet. Am Gaumen saftig, kraftvoll und dabei sehr elegant, angenehme Extraktsüße, präsente, gut integrierte Tannine, Nougat im Nachhall, feines Zwetschkenkonfit und etwas Orangenfrucht im Nachhall. Sehr gutes Zukunftspotential. Vinifizierung: 50% Blaufränkisch, 30% Cabernet Sauvignon und 20% Merlot., malolaktische Gärung, 21 Monate Lagerung in neuen französischen Barriques."
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 10. Oct 2011

"Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern; in der Nase einladendes Beerenkonfit, feine Gewürzanklänge, zarter Nougattouch. Am Gaumen saftig, elegant, sehr ausgewogene Textur, feine Kirschen und Brombeerfrucht im Nachhall, sehr gut integriertes Holz, schöner Trinkfluss, gutes Lagerpotenzial."
Eintrag gefunden bei Döllerer, am 11. Apr 2011

"Lagerung: 22 Monate in neue Barriques; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase feinwürzige Noten, süße Holzaromen, mit saftigem dunklem Beerenkonfit unterlegt. Am Gaumen sehr komplex, dunkle Schokolade, reife Zwetschkenfrucht, reife Tannine, bereits gut balanciert, bleibt gut haften. (FALSTAFF-GUIDE 92/100) Tiefe, dunkle Würze, viel Frucht, erdiger Charakter; saftig, gediegen, kompakt, fest verwoben, enorme Fruchtsüße, guter Stoff, auch Kern und Biss, viel festes Tannin, dunkelbeerige Aromen, sehr gut. (VINARIA) Speisenempfehlung: Wildgeflügel, Wildgerichte, Steak, Soßen zu Fleisch mit Titan zubereiten."
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 22. Mar 2011

"Cuvée aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Merlot. Dunkles Rubingranat. In der Nase zart tabakig unterlegtes Brombeerkonfit, ein Hauch von Orangenzesten, feine mineralische Note, etwas Cassis. Am Gaumen komplex, engmaschig, feine dunkle Frucht, extraktsüßer Ausklang, perfekt eingebundenes Holz, frisch stukturiert, bleibt sehr gut haften, hat Länge und Potenzial für die Zukunft."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 24. Nov 2010



1 Speisenempfehlung


"Fleisch: Lamm Fleisch: Rind gebraten, gegrillt Geflügel: Ente, Gans, Wildgeflügel"
Eintrag gefunden bei weinwelt.at, am 08. Mar 2012

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
1 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei Nitrolaus
seit 5. Oct 2012 im Keller
Zuletzt hier gewesen
1541 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo