Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

F.X. PICHLER Riesling Smaragd Steinertal 2009

Weingut F. X. Pichler, mehr von F.X. Pichler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 29 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20163 Händlerab 32.00EUR
-
Jahrgang 20152 Händlerab 36.90EUR
95 FAL
Jahrgang 20143 Händlerab 36.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2014unklar
-
Jahrgang 20134 Händlerab 35.00EUR
94 FAL
Jahrgang 20125 Händlerab 35.00EUR
94 FAL
Jahrgang 20115 Händlerab 35.00EUR
4/5 Sterne VIN, 94 FAL
Jahrgang 20103 Händlerab 37.90EUR
96 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 39.90EUR
5/5 Sterne VIN, 95 FAL
Jahrgang 20083 Händlerab 30.00EUR
4/5 Gläser HK, 4/5 Gläser WP, 94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 49.50EUR
95 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 51.94EUR
95 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 39.30EUR
95 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 56.49EUR
3/3 Sterne VIN, 90/100 P. RP, 94 FAL
Jahrgang 20031 Händlerab 49.90EUR
95 FAL
Jahrgang 20021 Händlerab 49.90EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 69.90EUR
95 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 38.99EUR
95 FAL
Jahrgang 20001 Händlerab 58.00EUR
-
Jahrgang 1999zuletzt 39.90EUR
-
Jahrgang 1998zuletzt 92.02EUR
-
Jahrgang 1997zuletzt 69.00EUR
-
Jahrgang 1996zuletzt 93.72EUR
-
Jahrgang 1994zuletzt 99.99EUR
-
Jahrgang 1993zuletzt 65.40EUR
-
Jahrgang 1992zuletzt 58.00EUR
-
Jahrgang 1990zuletzt 69.00EUR
-
Jahrgang 1990zuletzt 49.99EUR
-
Jahrgang 1989zuletzt 48.34EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Riesling
ErzeugerWeingut F. X. Pichler, 3601 Dürnstein
GebietNiederösterreich / Wachau
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 3. 7. 2010 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerWachau 2009: 18.5(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 39.90 bis 39.90 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
95 FAL (∅38.00EUR/0,75lt)
5/5 Sterne VIN (∅32.75EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

39.90€

ab 1 Stk*
6 Stück vorhanden.
(18. 11. 2017)

Vinothek Wein und Wachau

» Preisliste (869 Positionen, 9 in Aktion)
Ab € 200,-- innerhalb Österreichs, nach Deutschland ab € 280,- frei Haus Lieferung
Zustellung nach: EU (Schengen)
RIESLING SMARAGD STEINERTAL 2009 F.X. PICHLER
Bis 17. 10. 2011 bei Wein.Handlung Noitz um 32.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 4. 2014 bei Vinothek Fohringer um 34.08€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 5. 2011 bei rarewine.at um 34.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 3. 2012 bei mywine.at um 34.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 3. 2013 bei Weinshop24 um 36.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 10. 2012 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 38.70€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 5. 2011 bei Wagner's Weinshop um 38.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 8. 2012 bei WeinGrube.com um 41.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 6. 2011 bei Wein&Co um 49.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 16. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 39.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



5 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"94 - 96 von 100 Falstaff Punkten "
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 10. Aug 2010

"Top-Vinaria!"
Eintrag gefunden bei Wein.Handlung Noitz, am 24. Sep 2010

"96 Falstaffpunkte"
Eintrag gefunden bei WeinGrube.com, am 11. Nov 2010

"94-96 Falstaff"
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 18. Jan 2011

"Bewertungen: Falstaff 94-96"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 10. Apr 2014



8 Beschreibungen


"Mittleres Grüngelb. Reife gelbe Pfirsichfrucht, sehr attraktives Bukett, feine Blütenaromen, suggestiv. Kühle Frucht, sehr geradlinig, enorme Säurebogen,..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 10. Apr 2014

" Rauchig, satter Fruchtmix nach Zuckermelone und Weingartenpfirsich, pikant, extraktsüß und doch duftig, herzhaft und vornehm zugleich, überaus rassig, hat Zukunft"
Eintrag gefunden bei Vinothek Wein und Wachau, am 05. Mar 2014

"Helles grüngelb, in der Nase süße Tropenfrucht, zarte Blütenaromen, Zitrusnuancen, am Gaumen sehr elegant, mineralische Prägung, ungemein finessenreich, sehr ausgewogen, saftige, reife Weingartenpfirsiche, weich und geschmeidig strukturiert, perfekt, harmonisch reife Zitrusfrucht im Abgang, tolles Potenzial für die Zukunft."
Eintrag gefunden bei Döllerer, am 08. Apr 2011

"Falstaff: (94-96) Punkte Vinaria: TOP „Mittleres Grüngelb. Reife gelbe Pfirsichfrucht, sehr attraktives Bukett, feines Blütenaromen, suggestiv. Kühle Frucht, sehr geradlinig, enormer Säurebogen, mineralisch, sehr salzig, der Wein mit der stärksten Mineralik in dieser Serie, bleibt sehr lange haften, sehr finessenreich, wird von Flaschenreife sehr profitieren.“"
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 17. Feb 2011

". PICHLER F.X. aus Oberloiben."
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 18. Jan 2011

"Am Fuße des Loibner Bergs liegt die Riede Steinertal, die einen opulenten Riesling mit Finesse und Saftigkeit hervorbringt. Nicht nur für Wachau-Fans eine Top-Empfehlung!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 10. Aug 2010

"Mittleres Grüngelb, in der Nase einladende Nuancen nach Mandarinen, frischer Weingartenpfirsich, zarter Blütenhonig, prototypische Rieslingnote, am Gaumen extrem mineralisch, von einer klirrenden Säurestruktur getragen, salzige, feinschiefrige Nuancen, reife Zitrusnoten, bleibt sehr gut haften, ein ungemein rassiger Riesling mit großem Reifepotenzial"
Eintrag gefunden bei Wagner Vinothek, am 27. Jul 2010

"Mittleres Grüngelb. Reife gelbe Pfirsichfrucht, sehr attraktives Bukett, feine Blütenaromen, suggestiv, Kühle Frucht, sehr geradelinig, enorme Säurebogen, mineralisch sehr salzig, der Wein mit der stärksten Mineralik in diser Serie, bleibt sehr lange haften, sehr finessreich, wird von Flachenreife profitieren."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 22. Jul 2010

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1067 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo