Bild, von Burgenland Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

IGLER Cuvée Ab Ericio 2008

Weingut Hans Igler, mehr von Igler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2008 -> alle 18 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 202zuletzt 32.23EUR
-
Jahrgang 20131 Händlerab 32.92EUR
-
Jahrgang 20123 Händlerab 29.63EUR
93 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 71.65EUR (1.50)
94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 149.00EUR
5/5 Sterne VIN, 4/5 Gläser WP, 95 FAL
Jahrgang 20083 Händlerab 29.00EUR
4/5 Sterne VIN, 93 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 66.40EUR
94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 28.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 59.50EUR
2/3 Sterne VIN, 93 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 55.00EUR
2/3 Sterne VIN, 93/100 P. ALC, 93 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 28.20EUR
92 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 35.00EUR
93 FAL
Jahrgang 20022 Händlerab 35.00EUR
93 FAL
Jahrgang 20011 Händlerab 49.90EUR (1.20)
91 FAL
Jahrgang 20001 Händlerab 48.00EUR
93 FAL
Jahrgang 19990.00EUR
-
Jahrgang 19981 Händlerab 34.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 30.99EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Cuvée rot
ErzeugerWeingut Hans Igler, 7301 Deutschkreutz
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 26. 6. 2010 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2008: 17.0(weiss), 17.0(rot), 18.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit3 Händler gefunden, von 29.00 bis 59.90 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.22EUR/0,75lt)
4/5 Sterne VIN (∅28.08EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

29.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(17. 11. 2017)

Peneder Weinhandel

» Preisliste (652 Positionen, 1 in Aktion)
» 2 Kommentar(e)
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von € 150,-
Zustellung nach: AT, DE
CUVÉE AB ERICIO 2008 IGLER

  Zum Shop

30.80€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(14. 11. 2017)

Vinothek Weinladen

» Preisliste (177 Positionen)
Versandfreibeträge: AT ab 200.- / DE ab 300.-
Zustellung nach: AT, DE, CZ, HU, SK, SL, BE, DK, LU, NL, FI, FR, IT, SE
BLAUFRÄNKISCH (40%), MERLOT ZWEIGELT (20%) CUVEE AB ERICIO IGLER 2008 HANS MITTELBURGENLAND - DEUTSCHKREUTZ
Bis 17. 12. 2012 bei Weinwelt.at um 27.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 12. 2011 bei Vinorama.at um 28.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 2. 2012 bei Vinoble um 28.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 6. 2014 bei mywine.at um 28.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 3. 2012 bei wine-shop.at um 29.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 9. 2011 bei Burgenland Vinothek um 29.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 9. 2017 bei vinatrium.at um 29.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 8. 2012 bei WeinGrube.com um 32.70€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 11. 2011 bei Vinothek Fohringer um 34.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 6. 2017 bei Weinshop24 um 35.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 6. 2013 bei Wein&Co um 37.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

59.90€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(14. 11. 2017)

mywine.at

» Preisliste (141 Positionen, 1 in Aktion)
In Österreich erfolgt die Zustellung ab einem Bestellwert von € 150.- und in Deutschland ab einem Bestellwert von € 250.- versandkostenfreiAB ERICIO 2008 IGLER H.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



4 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92-94 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 14. Oct 2010

"94 Falstaffpunkte"
Eintrag gefunden bei WeinGrube.com, am 15. Oct 2010

"92 - 94 von 100 Falstaff Punkten "
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 24. Oct 2010

"Rotweinguide 89"
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 20. Feb 2014



9 Beschreibungen


"Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. Rauchig-würzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, zarter Nougat, Heidelbeerkonfit, feine tabakige Note. Stoffig, süße Brombeerfrucht, saftig elegant, frisch und lebendig, bleibt gut haften, reife Kirschenfrucht im Nachhall, bereits zugänglich hat großes Reifepotenzial."
Eintrag gefunden bei Vinothek Weinladen, am 20. Feb 2014

"Falstaff: 94 Punkte Vinaria: **** "Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase einladende Röstaromen, etwas Gewürznelken, intensive dunkle Beerenfrucht, feinwürzig, nach süßen Herzkirschen, mit feiner Kräuterwürze unterlegt. Am Gaumen saftig und elegant, gute Komplexität, saftige Kirschen, etwas Orangen, finessenreiche saftige Struktur, bleib sehr gut haften, feinwürziger Abgang, sehr gute Länge, hat sehr großes Reifepotenzial."
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 08. Jan 2013

"Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarter Wasserand. In der Nase einladende Röstaromen, etwasGewürznelken, intensive dunkleBeerenfrucht, feinwürzig, nach süßen Herzkirschen, mit feiner Kräuterwürze unterlegt. Am Gaumen saftig und elegant, gute Komplexität, saftige Kirschen, etwas Orangen, finessenreiche Struktur, bleibt sehr gut haften, feinwürziger Abgang, sehr gute Länge, hat großes Reifepotenzial"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 20. Oct 2011

"Verkostnotiz: Ab Ericio 2004 präsentiert sich dunkelrubinrot, in der Nase nach feinen Röstaromen und dunklen Beeren duftend. Dicht und engmaschig am Gaumen. Die reifen gut eingebundenen Tannine und die kraftvolle Struktur ergeben einen grossartigen Wein mit lang anhaltendem Abgang und ausgezeichnetem Lagerpotential. Vinifizierung: Gärung: geschlossen im Stahltank bei ca. 28-30° C kontrolliert, Maischestandzeit ca. 14 Tage, anschließend biologischer Säureabbau. Ausbau: 21 Monate in neuen Barriquefässern"
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 07. Mar 2011

"Lage/Boden: lehmig - leicht sandig; Vinifikation: 21 Monate Barriques; Lagerung: 21 Monate Barriques; Lagerungspotential: 10-12 Jahre bei optimalen Lagerbedingungen; Weitere Notizen: Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feine Dörrobstanklänge, zarter Nougat, helle Schokolade, angenehme Würzenote. Am Gaumen sehr elegant, süßes und seidiges Tannin, bereits sehr gut entwickelt, finessenreich strukturiert, zarter Orangentouch im Nachhall. (FALSTAFF-GUIDE 91/100) Zuerst verdeckte Frucht, geht dann auf, dazu erdige Würze; gute Substanz, viel Fruchtsüße, gediegen, feiner Trinkfluss, samtiges Tannin, würzige Frucht, kompakt, fleischig, guter Abgang, cremige Länge, feingliedrig, sehr viel Zukunft.(VINARIA)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 17. Feb 2011

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase intensive dunkle Beerenfrucht, feines Kirschenkonfit, zarte Gewürzanklänge, Nougat im Hintergrund, dezente Röstaromen, am Gaumen komplex und saftig, kirschige Frucht, zarte Schokonoten, bereits sehr ausgewogen, finessenreiche Struktur, gut integrierte Tannine, feinwürziger Nachhall, delikater Wein mit großer Perspektive. Ideale Genussreife: -2017"
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 09. Nov 2010

"„Ab Ericio“ bedeutet „vom Igel“ und Hans Igler kann in der Tat stolz auf diesen Wein sein: Die würzige Frucht, Anklänge von Schoko und Kokos und viel Saftigkeit machen Ab Ericio unwiderstehlich!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 24. Oct 2010

"Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Refelxe, zarter Wasserrand. In der Nase einladende Röstaromen, etwas Gewürznelen, intensive dunkle Beerenfrucht, feinwürzig, nach süßen Herzkirschen, mit feiner Kräuterwürze unterlegt. Am Gaumen saftig und elegant, gute Komplexität, saftige Kirschen etwas Orangen finessreiche saftige Struktur, bleib sehr gut haften feinwürziger Abgang, sehr gute Länge, hat sehr großes Reifepotenzial"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 15. Oct 2010

"Cuvée aus Merlot, Blaufränkisch und Zweigelt."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 26. Jun 2010



1 Speisenempfehlung


"Pastagerichte Fleisch: Lamm Fleisch: Rind gebraten, gegrillt"
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 12. Jun 2012

Aktivitäten von unseren Besuchern



1 Usernotiz
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
spechtler meinte..
im Abgang sehr komisch... schade eigentlich
Gesamteindruck  
spechtler hat am 25. November 2011 vom iPod kommentiert
Getrunken in Jolly Ox, 1020 Wien
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1490 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo