Bild, von Vinorama.at

Bilddetails | Falsches Bild?

KOLLWENTZ Cabernet Sauvignon 2007

Weingut Kollwentz, mehr von Kollwentz...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2007 -> alle 14 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20131 Händlerab 46.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 44.15EUR
93 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 49.90EUR
94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 46.70EUR
94 FAL
Jahrgang 200837.50EUR
92 FAL
Jahrgang 200739.90EUR
3/5 Sterne VIN, 93 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 135.75EUR
2/3 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 54.00EUR
16/20 Punkte GM, 1/3 Sterne VIN, 91 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 41.50EUR
2/5 Sterne VIN, 91 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 64.90EUR
2/5 Sterne VIN, 92/100 P. ALC, 92 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 69.90EUR
2/5 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 49.90EUR
1/5 Sterne VIN, 90 FAL
Jahrgang 20001 Händlerab 49.90EUR
-
Jahrgang 19991 Händlerab 39.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Cabernet Sauvignon
ErzeugerWeingut Kollwentz, 7051 Grosshöflein
GebietBurgenland / Neusiedlersee-Hügelland
LandÖsterreich
Analyse13.50 % Alkohol
AnlegedatumAm 19. 10. 2009 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerNeusiedlersee-Hügelland 2007: 17.0(weiss), 17.0(rot), 19.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, 39.90EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)
3/5 Sterne VIN (∅17.20EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 28. 7. 2012 bei Vinothek Fohringer um 35.33€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 10. 2018 bei mywine.at um 39.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 11. 2011 bei Weinwelt.at um 39.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 3. 2010 bei Burgenland Vinothek um 41.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 10. 2011 bei Vinorama.at um 41.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 7. 2018 bei Wein.Handlung Noitz um 41.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 11. 2013 bei Vinocades Weinhandel GmbH um 43.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 8. 2011 bei eWein.com um 45.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 12. 2010 bei Wein&Co um 46.08€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 10. 2013 bei Böhle um 47.60€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 3. 2. 2014 bei eWein.com um 78.85€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 10. 2018 bei mywine.at um 83.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 6. 2010 bei Vinothek Fohringer um 85.77€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 1. 2016 bei PubKlemo um 118.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92 - 94 von 100 Falstaff Punkten "
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 19. Oct 2009

"92-94 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 26. Feb 2010



6 Beschreibungen


"Cabernet Sauvignon ist die weltweit meistverbreitete Rotweinrebe. Im pannonischen Klima des Burgenlandes reift er zu höchster Qualität. Bei einem Ertrag von knapp 30 hl pro ha entsteht ein extraktreicher, eleganter Wein, der in kleinen Eichenfässern ausgebaut wird. Dieser Cabernet entwickelt einen imponierenden Cassisduft mit zartem Vanilleflair und erreicht seine optimale Trinkreife nach fünf bis sieben Jahren. Der Cabernet Sauvignon ist der perfekte Begleiter zu Wild, Rindfleisch, und Käse. Jüngere Jahrgänge sollten wenige Stunden vor dem Genuß geöffnet oder dekantiert werden."
Eintrag gefunden bei Omega Weinwelt ltd., am 04. Feb 2014

"Cabernet Sauvignon ist die weltweit meistverbreitete Rotweinrebe. Im pannonischen Klima des Burgenlandes reift er zu höchster Qualität. Bei einem Ertrag von knapp 30 hl pro ha entsteht ein extraktreicher, eleganter Wein."
Eintrag gefunden bei Vinocades Weinhandel GmbH, am 29. Jul 2013

"Verkostnotiz: kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe, rauchig unterlegte dunkle Beerenfrucht, frische Zwetschken, feine Edelholzanklänge, stoffig, extraktsüß, komplex, süße Beerenfrucht, kraftvolle Tannine, feine Schokonote im Abgang"
Eintrag gefunden bei Weinwelt.at, am 07. Oct 2011

"Falstaff Sortensieger 2. Platz: 93 Punkte Vinaria: **„kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe. In der Nase mineralisch unterlegte Cassisnote, ein Hauch von Mandarinen und Brombeergelee, zarte Minze, tabakige Nuancen. Am Gaumen stoffig, schwarze Beeren, komplexe extraktsüße Textur, frische Säurestruktur, angenehmer Brombeernachhall, hat eine gute Länge, wird von Flaschenreife profitieren, gute Zukunft.“"
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 17. Feb 2011

"Dunkles Rubinrot, kräftiges Cassisaroma, Vanille und dunkle Beeren, tiefe kräftige Tanninstruktur, kompakt am Gaumen und langer Abgang. Ideale Genussreife: -2017"
Eintrag gefunden bei vinorama.at, am 04. Nov 2009

"Ein Highlight des Weinguts: Ausdrucksstarker Cabernet Sauvignon mit enormer Fruchttiefe, Kraft und Tanninstruktur. Der zeigt so manchem Bordeaux die Zähne! Perfekt zu Rindfleisch!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 19. Oct 2009

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1602 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo