Bild, von WeinGrube.com

Bilddetails | Falsches Bild?

MARKOWITSCH Cuvée Rosenberg 2006

Weingut Gerhard Markowitsch, mehr von Markowitsch...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2006 -> alle 25 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20153 Händlerab 30.35EUR
94 FAL
Jahrgang 20143 Händlerab 29.20EUR
94 FAL
Jahrgang 20132 Händlerab 31.00EUR
94/100 P. ALC, 93 FAL
Jahrgang 20122 Händlerab 29.90EUR
94 FAL
Jahrgang 20113 Händlerab 34.90EUR
94 FAL
Jahrgang 20103 Händlerab 27.00EUR
4/5 Sterne VIN, 93 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 37.50EUR
94 FAL
Jahrgang 20082 Händlerab 27.00EUR
5/5 Sterne VIN, 94 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 29.50EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 29.00EUR
92 FAL
Jahrgang 20072 Händlerab 28.90EUR
4/5 Sterne VIN, 94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 60.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 81.00EUR
-
Jahrgang 20061 Händlerab 81.00EUR (1.50)
3/3 Sterne VIN, 93 FAL
Jahrgang 20053 Händlerab 29.50EUR
2/3 Sterne VIN, 90/100 P. ALC, 94 FAL
Jahrgang 20041 Händlerab 39.50EUR
3/5 Sterne VIN, 93/100 P. ALC, 93 FAL
Jahrgang 20031 Händlerab 36.90EUR
19.0/20 Punkte WW, 92 FAL
Jahrgang 20021 Händlerab 39.50EUR
93 FAL
Jahrgang 20012 Händlerab 39.50EUR
-
Jahrgang 20001 Händlerab 52.00EUR
4/5 Sterne VIN, 94 FAL
Jahrgang 19991 Händlerab 52.00EUR
94 FAL
Jahrgang 1998zuletzt 42.12EUR
-
Jahrgang 1997zuletzt 38.95EUR
-
Jahrgang *zuletzt 26.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 33.60EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon
ErzeugerWeingut Gerhard Markowitsch, 2464 Göttlesbrunn
GebietNiederösterreich / Carnuntum
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 29. 5. 2008 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerCarnuntum 2006: 18.0(weiss), 18.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 81.00 bis 81.00 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.13EUR/0,75lt)
3/3 Sterne VIN (∅32.89EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

81.00€

ab 1 Stk*
2 Stück vorhanden.
(17. 4. 2018)

Peneder Weinhandel

» Preisliste (626 Positionen, 2 in Aktion)
» 2 Kommentar(e)
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von € 150,-
Zustellung nach: AT, DE
CUVÉE ROSENBERG 1,5L 2006 MARKOWITSCH
Bis 3. 9. 2009 bei WeinGrube.com um 67.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 2. 2015 bei Weinshop24 um 70.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 11. 2008 bei Wein&Co um 79.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 1. 2013 bei PubKlemo um 86.40€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 14. 1. 2009 bei wine-shop.at um 27.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 1. 2009 bei Vergeinerweine.at um 27.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 8. 2008 bei Weinwelt.at um 27.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 1. 2009 bei Weinshop24 um 28.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 4. 2010 bei Vinobile um 28.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 2. 2013 bei mywine.at um 28.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 8. 2009 bei Austrowines.at um 29.49€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 1. 2009 bei WeinGrube.com um 29.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 3. 2011 bei Vinothek Fohringer um 30.59€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 11. 2008 bei Vinothek St. Stephan um 30.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 8. 2008 bei Wagner's Weinshop um 31.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 2. 2017 bei Peneder Weinhandel um 36.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 9. 2012 bei rarewine.at um 37.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 5. 2009 bei Wein&Co um 39.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Doppelmagnum/Jeroboam 3,0 lt

Bis 13. 11. 2009 bei Vinothek Fohringer um 130.87€/Stk* erhältlich gewesen.


Salmanazar 9,0 lt

Bis 13. 11. 2009 bei Vinothek Fohringer um 361.25€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



4 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"90 - 92 von 100 Falstaff Punkten 3 Vinaria Sterne "
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 02. Aug 2008

"für Jahrgang 2006: Falstaff: 93/100 Punkten, Vinaria: 2 Sterne, A la Carte: 90/100 Punkte"
Eintrag gefunden bei weinwelt.at, am 05. Aug 2008

"94 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 08. May 2011

"91 Falstaff"
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 21. Aug 2012



10 Beschreibungen


"Falstaff: 95 Punkte (3. Falstaff-Sieger) Gault Millau: 18 Punkte"dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, zarter Ockerrand. In der Nase feine balsamische Würze, zart nach Orangenschalen und Macis, mit süßer Waldbeerfrucht unterlegt, dezente Gewürzanklänge, feine Röstaromen, ganz feiner animalischer Touch. Am Gaumen elegant, saftige Zwetschken- Kirsch- Frucht, schokoladige Tannine, bereits harmonisch, zarte Pfefferwürze im Abgang, bleibt gut hängen, überzeugende Länge, ein kraftvoller Speisenbegleiter, zarte Schokonote im Finish, ausgezeichnetes Reifepotenzial."
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 15. Feb 2012

"Weinsorten: 50%Zweigelt, 40% Merlot 10%Cabernet Sauvignon ---------------- Tiefes Granat, konzentrierter Duft nach dunklen Beeren,und Röstaromen sehr konzentriert und kompakt am Gaumen mit sehr reifem Tanningerüst."
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 15. Apr 2010

"13,5 % vol. 50 Zw/40 Me/10 CStiefdunkles rubingranat, dunkler Kern, in der Nase intensive Gewürzanklänge, etwas Edelholz, animalische Nuancen, dunkles Beerenkonfit, etwas Velours, am Gaumen kraftvoll und stoffig, gut integrierte schokoladige Tannine, bleibt sehr gut haften, tolles Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei Vinobile, am 22. Mar 2009

"Tiefes Granat, konzentrierter Duft nach dunklen Beeren,und Röstaromen sehr konzentriert und kompakt am Gaumen mit sehr reifem Tanningerüst."
Eintrag gefunden bei weinwelt.at, am 05. Aug 2008

"Das Flaggschiff: Konzentrierter Duft nach dunklen Beeren reifem Cassis. Am Gaumen sehr konzentriert und kompakt mit sehr reifem Tanningerüst und langem Nachhall."
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 02. Aug 2008

" SORTE: К%Zweigelt, 40% Merlot 10%Cabernet Sauvignon LAGE UND BODEN: Der Name Rosenberg steht als Synonym für die sanften Hänge desArbesthaler Hügellandes. ERNTE: Anfang bis Mitte Oktober GÄRUNG: ϶ Tage auf der Maische bei 30-32°C in Holzgärständern mit anschließendem biologischen Säureabbau in neuen Barriqueses AUSBAU: Ϻ Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche ALKOHOL: ϵ,6%vol RESTZUCKER: f,5g/l SÄURE: i,3g/l BESCHREIBUNG: Tiefes Granat, konzentrierter Duft nach dunklen Beeren,und Röstaromen sehr konzentriert und kompakt am Gaumen mit sehr reifem Tanningerüst"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 01. Aug 2008

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, fast opake Farbe. In der Nase noch sehr verhalten, wirkt fas noch primärfruchtig, feine Zwetschkenn und Kirschen. Am Gaumen elegant und voll süßer Beerenfrucht, kompakte Tannine, breitet sich im Mund förmlich aus, feine Würze im Nachhall, sehr gutes Entwicklungspotenzial, finessreicher und zugleich lagerfähiger Wein."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 12. Jun 2008

"Tiefes Granat, konzentrierter Duft nach dunklen Beeren und Cassis, sehr konzentriert und kompakt am Gaumen mit sehr reifem Tanningerüst und langem Nachhall   Alk. 13,4% vol."
Eintrag gefunden bei Vergeinerweine.at, am 12. Jun 2008

"Tiefes Granat, konzentrierter Duft nach dunklen Beeren,und Röstaromen sehr konzentriert und kompakt am Gaumen mit sehr reifem Tanningerüst. Reifepotential: 2014 Trinkempfehlung: Paßt hervorragend zu Wildspeisen, Steaks, sowie allen anderen dunklen Fleischarten.EmpfohleneTrinktemperatur bei 16-18°C."
Eintrag gefunden bei Austrowines.at, am 04. Jun 2008

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase blättrige Würze, dunkle Beeren, sehr komplexes Bukett, am Gaumen präsente Tannine, tabakige Würze, sehr mineralisch, kraftvoll und langanhaltend."
Eintrag gefunden bei wagnerweb.at, am 29. May 2008



1 Speisenempfehlung


"Paßt hervorragend zu Wildspeisen, Steaks, sowie allen anderen dunklen Fleischarten."
Eintrag gefunden bei weinwelt.at, am 05. Aug 2008

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1894 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo