Vinoble

Firma:Kern KEG
Adresse:Kasernenstraße 32
Ort: A-7000 Eisenstadt
Kontakt:Email, +43/ (0) 2682/ 676 33
Web:Shop
Sortiment:436 Positionen, 1 Aktion(en), ohne Lagerstandsanzeige
Updates:weinfreak stellt gelegentliche Preisänderungen (etwa 1-2 mal pro Wein) fest.
Aktualität:01. Jul 2018
Zustellung nach:AT, DE
Gratiszustellung:Ab 36 Flaschen à 0,75 l oder Bestellwert von € 360,- inkl. MwSt. erfolgt die Lieferung versandkostenfrei nach Österreich
Mehr Zustelldetails/AGB



Haben Sie Erfahrungen mit diesem Händler?


Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Kommentare!

Bewertung:
Zufrieden mit Zustellung:
Richtige Jahrgänge geliefert?
Zufrieden mit Bezahlart?

Händlerübernahme

Der Händler wurde offenbar übernommen. Neuer Besitzer sehr freundlich - stellt die Bestellung persönlich zu. Leider nicht immer die richtigen Jahrgänge. Gelegentlich etwas ärgerlich, und mir auch unangenehm das sagen zu müssen...naja...
spechtler, am 03. Mar 2017

Bewertung:
Zufrieden mit Zustellung:
Richtige Jahrgänge geliefert?
Zufrieden mit Bezahlart?

Alles top. Gerne wieder

Alles super beim Händler. Diesmal so eine grosse Bestellung, dass Railcargo geliefert hat. Und trotz ÖBB überraschend gut. Alles telefonisch mit dem Disponenten ausgeschnapst. Keine 24 Stunden nach der Bestellung!!
spechtler, am 12. Nov 2013

Bewertung:
Zufrieden mit Zustellung:
Richtige Jahrgänge geliefert?
Zufrieden mit Bezahlart?

Zufrieden

wieder bei Vinoble bestellt. Bestellung kam wieder in 2 Teilen. Schade, dass eine Position - entgegen der Darstellung im Webshop - nicht als Magnum, sondern nur als Normalflasche erhältlich war. Das finde ich sollte man im Shop eigentlich richtig führen. Sonst alles super. Sehr freundlicher Shop. Gerne wieder.
weinbert, am 21. Oct 2012

Bewertung:
Zufrieden mit Zustellung:
Richtige Jahrgänge geliefert?
Zufrieden mit Bezahlart?

Sehr zufrieden...

...aus technischen Gründen, und in Abstimmung kam eine Lieferung in 3 Teilen. Eine sofort bis zur Lieferadresse, und dort vom Boten auch zugestellt. (Super, ich weiss leider nicht mehr von wem, vll Post?), die zweite DHL, der rief zwar nicht an, wie ausgemacht, und läutete auch nicht bei mir, hat es aber wenigstens ins Büro nebenan zugestellt.

Und dann 3. Paket von DPD wie immer, kein Anruf, kein Anläuten, gleich Zettel auf die Tür, und Hinterlegung bei irgendeinem Refill Laden, wo in 300m Umgebung kein Parkplatz ist. Ganz ehrlich, DPD geht gar nicht mehr. Da kann man jedem Händler nur abraten. So wird das nix mit Weinzustellung übers Internet.

Sonst: Händler top, superfreundlich. Alles prompt in 3 Tagen geliefert
weinbert, am 26. May 2012

*) weinfreak behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, bzw den guten Sitten widersprechen zu entfernen. Darüberhinaus löschen wir Einträge und Bewertungen nach Ablauf eines Jahres.





Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo